Image: Idee: Birgit Schneider, Ausführung Ruth Lorenz

Consultation hour

Birgit Schneider's office hours take place during the lecture period on Mondays from 10-12 o'clock. For signatures etc. please come by. Otherwise please register by mail.

Colloquium Oecologicum (ongoing)

Meeting of doctoral students and discussion forum. Thursdays 16-18 o'clock every four weeks during the semester. Registration is requested.

Phd-students:

  • Desirée Förster: On the Mediation of Subjectivity through Pre-reflective Experience of Atmospheres

  • Sarah Maske:  Staying in the Anthropocene or going beyond? Understanding the world and its change in process-oriented ecological art

  • Judith Dobler: Drawing Together. Drawing as collaborative knowledge practice

  • Janna Kienbaum: Digital art mediation and its scenography. A diagrammatic approach to the method of digital image collection and exhibition.

  • Paul Heinicker: Other Visualization - Epistemic Potentials of Non-Affirmative Visualizations

  • Kate Donavan:  Expanded Listening (with)in the Anthropocene Sensing more‐than‐human networks through sonification and radio art

SS 2019

Die grüne Biosphäre. Kommunikation, Medien und Kunst der Pflanzen – Seminar mit Exkursionsanteil

Die Wahrheit der Simulation. Klimawelten im Computerspiel

Klimawandelkommunikation. Status Quo und Ideen im Rahmen des Potsdamer Masterplans

WS 2018/19

Vorlesung Medienästhetik: Wahrnehmungen, Umgebungen, Kreisläufe

Sensing und Citizen Sensing

Elementare Medien, elementare Kunst

SS 2018

Digitale Ästethetik, Ästhetik als Programm, BA-Seminar

Technikfeinde und Maschinenstürmer – Gegner der Technik in Geschichte und Gegenwart, BA-Seminar

BA-Kolloquium

WS 2017/18

Vorlesung Medienästhetik. Wahrnehmungen, Umgebungen, Kreisläufe

Vernetzte Ökologien. Von Michel Serres bis Bruno Latour, BA-Seminar

Kunst und Protest, BA-Seminar

Kritik der Datenbilder, BA-Seminar

Spürtechniken. Blockseminar in der Theoriewoche des BA-Studiengangs Kunst, Instituts Kunst, FHNW, Basel

SoSe 2017

Environments – Installationen – Narrative Räume Studiengang: BA

Zwischen Nicht-Wissen, Leugnen und Manipulieren. Strategien der Propaganda aus medienhistorischer Sicht Studiengang: BA

Inseln: Simulationen paradoxer Räume Studiengang: BA, MA

Erdtelefon und Erdmonitor–Wahrnehmungsweisen einer verstellten Welt Blockseminar in der Theoriewoche des BA-Studiengangs Kunst, Instituts Kunst, FHNW, Basel

WS 2016/17

Im Spiegelsaal. Medien des Barock Studiengang: BA

Medienästhetik: Wahrnehmung / Umgebungen / Kreisläufe(Vorlesung) Studiengang: BA

McLuhan: Das Medium ist die Massage. Lektüre und Neueditierung eines Buchs von 1967 Studiengang: BA

SoSe 2016

Geologie der Medien. Materialien, Rohstoffe, Kreisläufe Studiengang: MA

Landschaftsbilder oder wann ist Landschaft schön? | Projektwoche Bröllin "Mediale Umwelten, Milieus und Landschaften"Studiengang: BA

Wenn Bonobos fernsehen … Medientheorie und -geschichte der Tiere Studiengang: BA

WS 2015/16

Sehende Ohren, hörende Augen. Audiovision in Kunst und Wissenschaft Studiengang: BA

Medienästhetik: Wahrnehmung / Umgebungen / Kreisläufe (Vorlesung) Studiengang: BA

Netze, Rhizome, Infrastrukturen. Medientheorien der Technosphäre Studiengang: BA

SoSe 2015

Medienästhetik-Vorlesung: Sichtbar oder unsichtbar? Ästhetik des Klimas und des Klimawandels(Vorlesung) Studiengang: BA

Global/ lokal. Zur historischen und theoretischen Bestimmung eines Verhältnisses Studiengang: BA, MA

Eco Art & Medien. Historische und gegenwärtige Strategien Studiengang: BA

WiSe 2014/15

Google Warming? Kritische Lektüren der Medienökologie Studiengang: BA

WiSe 2013/14

Medien simulierter Wirklichkeiten - Einführung in die Geschichte und Theorie der Simulation in Wissenschaft und Kunst Studiengang: BA

SoSe 2013

Naturtechniken - Techniknaturen: Jenseits von Kultur und Natur Gemeinsam mit Prof. Dr. Christine Hanke Studiengang: BA, MA

WiSe 2012/13

Netze, Labyrinthe und Rhizome Studiengang: MA

SoSe 2012

Falling Men - Mediale Figuren des Stürzens Gemeinsam mit Prof. Winfried Gerling Studiengang: BA, MA

WS 2011/12

Diagramme, Netze, Karten. Grundlagen einer Diagrammatik Studiengang: BA

SoSe 2011

Kultur für die Zukunft? Studiengang: BA

Ästhetik der Störung Gemeinsam mit Kai S. Knörr Studiengang: BA, MA

WiSe 2010/11

Instrumente des Wissens. Wissenschaftliche Bilder im historischen Kontext Studiengang: MA

WiSe 2009/10

Farbmusik und Synästhesie. Medienästhetik unterschiedlicher Verhältnisse von Ton und Bild Studiengang: BA

SoSe 2009

Zeit und Bewegung im Bild Studiengang: MA

Image: Idee: Birgit Schneider, Ausführung Ruth Lorenz