Dr. Davide Liberatoscioli

 

Campus Am Neuen Palais
1.11.0.Z08

 

consulting hours
Nach Vereinbarung (via Zoom oder Telefon, Voranmeldung bitte per Email)

Dr. Davide Liberatoscioli

Wiss. Mitarbeiter

Kurzbiographie

Davide Liberatoscioli ist seit November 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Jüdisches Denken an der Universität Potsdam. Er studierte Geschichte und jüdische Studien in Rom an der Universität La Sapienza und promovierte an der Universität Potsdam mit einer Arbeit zur den politischen Beziehungen zwischen jüdischen Händlern und christlichen Mächten im italienischen Spätmittelalter. Von 2015 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Selma Stern Zentrum für jüdische Studien und von 2018 bis 2019 Stipendiat der Ursula Lachnit Fixson Stiftung.

Forschungsinteressen:

  • Interreligiöse Begegnungen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit
  • Mittelalterliche und frühneuzeitliche Wirtschaftsgeschichte
  • Geschichte der politischen Theorien im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit

Dr. Davide Liberatoscioli

 

Campus Am Neuen Palais
1.11.0.Z08

 

consulting hours
Nach Vereinbarung (via Zoom oder Telefon, Voranmeldung bitte per Email)