uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Golm Vibrations


Science goes music

Alexa, Siri & Co. - Chancen und Risiken digitaler Sprachassistenten

Image: liuzishan-stock.adobe.com

21.06.2019 | ab 17 Uhr | Café Lehmann, Karl-Liebknecht-Str. 28, 14476 Potsdam

Auch in diesem Jahr trafen Wissenschaft und Musik beim Gesellschaftscampus aufeinander. Unsere Veranstaltung widmete sich Künstlichen Intelligenzen.

„2030 wird es 50 Milliarden Geräte geben, die mit dem Internet verbunden sind.“(Galileo Magazin/Mai 2019). Jeder kennt sie: Alexa, Siri oder Cortana. Doch wie funktionieren die digitalen Sprachassistenten? Und erleichtern sie wirklich unseren Alltag?

Einen Einblick in die Welt der Künstlichen Intelligenz, deren Funktionsweise und was die Industrie davon hat, gab der Wissenschaftler Andreas Krug (M. Sc.) in seinem Vortrag.

Für ein Kontrastprogramm durch analog geschaffene akustische Töne sorgten Andy Büsser (Big Beat Boys) Manfred Wagner mit ihren Jazz-Intermezzi.

Image: liuzishan-stock.adobe.com

To top

Wieviel Physik steckt im Golmer Sound?

Image: Tilo Bergemann / Potsdam Transfer

15. Juni 2018 | 17 - 19 Uhr
Campus Golm | Festivalgelände vor Haus 5

Mit einem Weinglas, einer chinesischen Klangschale und einer schwingenden Platte machen Sie spielend einfach Schwingungen sichtbar und entlocken den Gegenständen ungewöhnlichen Sound. Rock und Physik sind so untrennbar verbunden wie Sommer und Eis. Bei „GOLM ROCKT“ treffen wir uns am Stand des Gesellschaftscampus Golm zu faszinierenden Sound-Experimenten.
Die Experimente werden präsentiert von Dr. Oliver Henneberg (Institut für Physik und Astronomie der Universität Potsdam).

Link zum Veranstaltungsflyer

Image: Tilo Bergemann / Potsdam Transfer

To top