• Potsdam Transfer - Innovative Hochschule Potsdam

Innovative Ideen fördern.

Das Projekt Innovative Hochschule Potsdam – kurz Inno-UP – ist Teil der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule. Es wird Ziele und Maßnahmen der Transferstrategie der Universität Potsdam strategisch, strukturell und operativ auf den Universitätscampus Potsdam-Golm übertragen. Der Wissens- und Technologietransfer aus Lehre und Forschung in die regionale Gesellschaft und Wirtschaft soll nachhaltig gefördert werden. Um das zu erreichen, werden die drei thematischen Schwerpunkte Technologiecampus, Bildungscampus und Gesellschaftscampus auf dem Universitätscampus Potsdam-Golm etabliert.

Projektnews

Videodreh im IKMZ zur Campus-Tour digital

Campus-Tour goes digital

Wenn Sie uns gerade nicht besuchen dürfen, kommen wir einfach zu Ihnen. Wir drehen für Sie ein Campus-Tour-Video. So können Sie auch zu Hause mehr über den Campus Golm erfahren.

Blick auf Monitore an denen das Panorama geöffnet ist, Frau vor dem Bildschirm

Campus-Tour meets 360°-Panorama-Tour

Als Konferenzbeitrag zur PSP Conference gab es eine live kommentierte Campus-Tour durch das 360° Panorama. Dabei wurden Einrichtungen des Wissens- und Technologietransfers präsentiert. Bild: Anne Frey

Farbige Reagenzgläser stehen in Reihe in einem Labor.

Alles Nano oder was?

Im Online-Diskussionsforum gaben Experten*innen des Netzwerkes SFN und Gäste Antworten auf Fragen rund um das Thema Nano. Der Stream ist nun online abrufbar.

ABC in bunten Lettern auf petrolfarbenem Hintergrund

Videoglossar „Transfer & Bildung“

Erfahren Sie mehr zu Themen wie Universitätsschule, Digital Labs oder Ko-Konstruktion im Videoglossar des Bildungscampus. Foto: ZIM / Anne Frey.

Potsdam-Golm erleben

Blick in den Hörsaal

Ringvorlesung „Digitale Souveränität“

Vom 9.11.20 bis 8.2.21 erfahren Sie mehr zur Datensouveränität und Digitaler Resilienz in diversen Arbeitsgebieten. Die Veranstaltung wird von der Universitätsgesellschaft organisiert. Bild: Anne Frey

Blick in den Hörsaal

Ringvorlesung „The Stars and Antiquity“

Bis zum 10.02.21 stellen Ihnen in 13 Vorlesungen international renommierte Forschende die Entwicklung der Sternenkunde der letzten Jahrhunderte vor. Bild: Anne Frey

Blick in den Hörsaal

Ringvorlesung: „Strategien gegen Rassismus und Antisemitismus für Schule, Uni, Beruf und Alltag"

Bis zum 10.2.21 findet immer mittwochs die interdisziplinäre Ringvorlesung statt, die Phänomene von Rassismus und Antisemitismus untersucht und Handlungsstrategien gegen Hetze aufzeigt. Bild:Anne Frey