Publications

Opalinski, S. & Scharenberg, K. (2019, in prep.). Wie wirken inklusionsorientierte Lehrveranstaltungen und Praxisanteile auf inklusionsbezogene Überzeugungen angehender Lehrkräfte? Tagungsband der Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) 2018.

Opalinski, S. & Scharenberg, K. (2018). Veränderung inklusionsbezogener Überzeugungen bei Studierenden durch diversitätssensible Lehrveranstaltungen. Bildung und Erziehung, 71(4), pp. 449-464.

Gercke, M.; Opalinski, S. & Thonagel, T. (Hg.). (2017). Inklusive Bildung und gesellschaftliche Exklusion. Zusammenhänge – Widersprüche – Konsequenzen. Wiesbaden: Springer VS.

Opalinski, S. (2017). Inklusionspädagogische Lehre in den Bildungswissenschaften. Vorstellung eines Seminarkonzepts mit integrierter Exkursion. PH FR Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Freiburg, 2017 (1), pp. 22-23.

Opalinski, S. (2015). Rezension von: Franz, Eva-Kristina / Trumpa, Silke / Esslinger-Hinz, Ilona (Hg.): Inklusion, Eine Herausforderung für die Grundschulpädagogik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2014. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 14(5). Read online

Opalinski, S. (2014). Einstellungen von Lehrkräften in Thüringen und Finnland zur schulischen Inklusion. In: M. Lichtblau, D. Blömer, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning (Hg.), Forschung zu inklusiver Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen. (pp. 76-90). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Opalinski, S. & Benkmann, R. (2012). Einstellungen zur schulischen Inklusion - Eine Untersuchung an Thüringer Lehrkräften. In: R. Benkmann, S. Chilla & E. Stapf (Hg.), Inklusive Schule - Einblicke und Ausblicke. (pp. 85-102). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.

Opalinski, S. (2012). AD(H)S in der Schule. Sammelrezension. PÄDAGOGIK, 64(10), pp. 50-53.

Benkmann, R., Goll, H., Gundermann, T. & Opalinski, S. (2009). Inklusion von Schülern mit Lernschwierigkeiten in den USA: Bedingungen, Forschungsbefunde und Handlungsansätze. In: A. Bürli, U. Strasser & A.-D. Stein (Hg.), Integration / Inklusion aus internationaler Sicht. (pp. 127-135). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.