uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Prof. Dr. Jana Roos

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
Building 19, Room 1.34a
14469 Potsdam

 

consulting hours
Winter term:
Wednesdays 9-10

Note: No office hour on 30.10.
Please, register in advance via e-mail.

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit April 2017 W2-Professur für die Didaktik des Englischen (Primarstufe) an der Universität Potsdam
2015 - 2017 Vertretung der Professur für die Didaktik des Englischen (Primarstufe) an der Universität Potsdam
2012 - 2017 Juniorprofessorin für die Didaktik der englischen Sprache an der Universität Paderborn (positive Zwischenevaluation im März 2015); WiSe 2015/16 – SoSe 2017 beurlaubt aufgrund der Vertretung der Professur für die Didaktik des Englischen (Primarstufe) an der Universität Potsdam.
2009 - 2012 Vertretung der W3-Professur für die Didaktik der englischen Sprache und englischsprachiger Kulturen an der Universität Potsdam
2003 - 2006 Promotion an der Universität Paderborn. Dissertation: Lernziele und Lernergebnisse im Englischunterricht der Grundschule: Spracherwerb und Sprachproduktion im 3. Schuljahr
1997 - 2002 Studium der Fächer Englisch und Französisch für das Lehramt der Sekundarstufe I und II an der Universität Paderborn

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • (Early) Second language acquisition
  • Communicative interaction in the foreign language classroom
  • Diagnose und Förderung fremdsprachlicher Kompetenzen
  • Kontinuität des fremdsprachlichen Lernprozesses: Grundschule und weiterführende Schule

Publikationen

Monografie

Roos, Jana (2007), Spracherwerb und Sprachproduktion: Lernziele und Lernergebnisse im Englischunterricht der Grundschule. Tübingen: Gunter Narr Verlag [Reihe Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik].

Herausgeberschaft

Lenzing, Anke, Nicholas, Howard & Roos, Jana (Eds.) (forthc.), Widening contexts for Processability Theory: Theories and issues. Amsterdam: Benjamins.

Aufsätze

Roos, J. & Nicholas, H. (forthc.), Using young learners’ language environments for EFL learning – ways of working with linguistic landscapes. In Enever, Janet & Driscoll, Patricia (Eds.) Policy and practice in early language learning. AILA Review.

Roos, Jana & Nicholas, Howard (forthc.) Linguistic Landscapes and Additional Language Development. In Dressman, Mark & Sadler, Randall (Eds.) The Handbook of Informal Language Learning. Oxford: Wiley-Blackwell.

Roos, Jana (forthc.), Exploiting the potential of tasks for targeted language learning in the EFL classroom. In: Lenzing, Anke, Nicholas, Howard & Roos, Jana (Eds.), Positioning Processability Theory in Instructed Second Language Development. Amsterdam: Benjamins.

Starks, Donna, Macdonald, Shem, Nicholas, Howard & Roos, Jana (forthc.) Connecting worlds: Linguistic landscapes as transformative curriculum artefacts in schools and universities. In Mickan, Peter & Wallace, Ilona (Eds.). Language education and curriculum design. London: Routledge.

Roos, Jana, Reshöft, Nina, Hartung, Lea & Bußwinkel, Johanna (2017), Assessing and promoting the development of listening skills in an interactive learning environment. In: Seedhouse, Paul (Ed.) Task-Based Language Learning in a Real-World Digital Environment: The European Digital Kitchen [Book series ’Advances in Digital Language Learning and Teaching’]. London: Bloomsbury.

Becker, Carmen, & Roos, Jana (2016), Film im Englischunterricht der Grundschule: Kompetenz-entwicklung durch Lernaufgaben. In: Blell, Gabriele, Grünewald, Andreas, Kepser, Matthis & Surkamp, Carola (Eds.), Film in den Fächern der sprachlichen Bildung. Reihe Film – Bildung – Schule. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, 79-95.

Roos, Jana (2016), Acquisition as a gradual process: Second Language Development in the EFL classroom. In: Keßler, Jörg-U., Lenzing, Anke & Liebner, Mathias (Eds.), Developing and Assessing Second Language Grammars across Languages. Amsterdam: Benjamins, 121-134.

Roos, Jana (2015), Commentary on the Application of PT in Classroom Settings. In: Baten, Kristof, Buyl, Aafke, Lochtman, Katja & Van Herreweghe, Mieke (Eds.), Theoretical and Methodological Developments in Processability Theory. Amsterdam: Benjamins, 263-269.

Roos, Jana (2014) CLIL: Approaching Content Through Communicative Interaction. In: Kupetz, Rita & Becker, Carmen (Eds.), CLIL by Interaction. Frankfurt am Main: Peter Lang, 101-119.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2014), An approach to creative speaking activities in the young learners’ classroom. In: Enever, Janet, Lindgren, Ewa. & Ivanov, Sergei (Eds.), Conference Proceedings from Early Language Learning: Theory and Practice 2014. (Umea Studies in Language and Literature). Umea: Umea University, 28-32.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2014), Früh(er) beginnen? Englischunterricht in der Grundschule im Kontext von Forschung und Praxis. In: Fäcke, Christiane, Rost-Rot, Martina & Thaler, Engelbert (Eds.), Sprachenausbildung – Sprachen bilden aus – Bildung aus Sprachen. Dokumentation zum 25. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Augsburg. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 51-61.

Lenzing, Anke & Roos, Jana (2012), Die sprachliche Entwicklung und die Ausdrucksmöglichkeiten von Grundschülerinnen und Grundschülern im Englischunterricht. In: Bär, Marcus, Bonnet, Andreas, Decke-Cornill, Helene & Hu, Adelheid (Eds.), Globalisierung, Migration, Fremdsprachenunterricht. Dokumentation zum 24. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Hamburg. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 207-220.

Roos, Jana (2012), Lernszenarien für die Entwicklung der sprachlichen Kompetenz im Englisch-unterricht der Grundschule. In: Böttger, Heiner & Schlüter, Norbert (Eds.), Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Ausgewählte Tagungsbeiträge Eichstätt 2011. München: Domino, 77-85. 

Roos, Jana (2011), What’s new? From controlled to free production Sprachverwendung im frühen Fremdsprachenunterricht. In: Kötter, Markus & Rymarczyk, Jutta (Eds.), Fremdsprachenunterricht in der Grundschule: Forschungsergebnisse und Vorschläge zu seiner weiteren Entwicklung. Frankfurt: Peter Lang, 37-48.

Roos, Jana (2009), Ansätze zur Beschreibung und Erklärung von institutionalisiertem Spracherwerb. In: Werlen, Erika & Tissot, Fabienne (Eds.), Sprachvermittlung in Europa. Beiträge der Angewandten Linguistik zum Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft – Sprachvermittlung und Leistungsmessung im Kontext der Mehrsprachigkeit. Hohengehren: Schneider [Reihe Sprachenlernen Konkret!], 51-63.

Roos, Jana (2006), Spracherwerb und Sprachproduktion im Englischunterricht der Grundschule. In: Schlüter, Norbert (Ed.), Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen. Berlin: Cornelsen, 109-116.

Roos, Jana (2006), Frühes Fremdsprachenlernen – eine Standortbestimmung. In: Pienemann, Manfred, Keßler, Jörg-U. & Roos, Eckhard (Eds.), Englischerwerb in der Grundschule. Ein Studien- und Arbeitsbuch. Paderborn: Ferdinand Schöningh, 24-32.

Zeitschriftenartikel

Lämsä, Hanna & Roos, Jana (2018), Translanguaging – Mehrsprachigkeit als Ressource nutzen und fördern. Grundschulmagazin Englisch 2/2018, 37-38.

Engel, Gaby. & Roos, Jana (2017), Englisch als Kontinuum – von der Grundschule in die Sekundarstufe I. SchulVerwaltung NRW 28(5), 140-142.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2016), Let the Show Begin! Filme im Englischunterricht der Grundschule. In: Grundschule Englisch 57, 2-5.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2016), Der Film The Gruffalo im Englischunterricht der Grundschule – Lernszenarien gestalten und Lernpotenziale erschließen. In: Blell, Gabriele & Surkamp, Carola (Eds.), Themenheft „(Fremd-)Sprachenlernen mit Film: Überlegungen zu einem kompetenzorientierten Curriculum und zur Entwicklung von Filmaufgaben”. Fremdsprachen Lehren und Lernen (FLuL) 45/1, 33-44.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2016), An approach to creative speaking activities in the young learners’ classroom. Education Inquiry 7(1), 9-26.

Nicholas, Howard & Roos, Jana (2015), „Down Under” entdecken – Looking at Germany through Australian eyes. Grundschule Englisch 52/2015, 2-3.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2015), Time to Celebrate – 50 Ausgaben Grundschule Englisch: Entwicklungen und Perspektiven des Faches. Grundschule Englisch 1/2015, 40-43.

Roos, Jana (2014), Opportunities for language learning through interaction in the primary English classroom. Babylonia 1/2014, 60-63.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2014), What research tells us – Bewährte Methoden ade? Grundschulmagazin Englisch 3/2014, 37-38.

Roos, Jana, Reshöft, Nina, Hartung, Lea & Bußwinkel, Johanna (2013), Omas Kartoffelsalat wird mehrsprachig – Interaktives Sprachenlernen in der digitalen Küche. Paderborner Universitäts-zeitschrift puz 2/2013, 30-31.

Roos, Jana (2013), A success story? Englisch in der Grundschule – Stand der Dinge. Grundschulzeitschrift 267/2013, 32-35.

Roos, Jana (2010), Pro & Contra: Sinn und Unsinn von chunks im Englischunterricht der Grundschule. Take off! Zeitschrift für frühes Englischlernen 04/10, 48-49.

Roos, Jana (2009), Formelhaftigkeit und Kreativität im frühen Fremdsprachenlernen. ZFF Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 37-61.

Roos, Jana (2009), What colour have it? Entwicklung und Erprobung eines Konzepts zur Einschätzung und Nutzung von Vorkenntnissen aus der Grundschule zu Beginn des Englisch-unterrichts der Klasse 5. 2. Staatsexamensarbeit, Studienseminar Paderborn. www.studienseminar-paderborn.de.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2008), ”I no like fish!” Kreativer Sprachgebrauch im Englisch-unterricht der Grundschule. Die Grundschulzeitschrift 220/2008, 30-33.

Zeitschriftenmoderation

Becker, Carmen & Roos, Jana (2016), Themenheft Film. Zeitschrift Grundschule Englisch 57.

Becker, Carmen & Roos, Jana (2008), Themenheft Creative Speaking. Die Grundschulzeitschrift 220. Zusammenstellung des Magazin-Teils mit Carmen Becker und Annette Fesefeldt. 

Unterrichtsmaterialien

Roos, Jana (2005), Making the Grade with Ikuru 2. Berlin: Cornelsen.

Roos, Jana (2005), Making the Grade with Ikuru 3. Berlin: Cornelsen.

Roos, Jana (2005), Making the Grade with Ikuru 4. Berlin: Cornelsen.

Mitarbeit an Handreichungen für Lehrkräfte

Hollbrügge, Birgit & Kraaz, Ulrike (2003), Ginger 1, Handreichungen für den Unterricht. Berlin: Cornelsen Verlag.

Hollbrügge, Birgit & Kraaz, Ulrike (2004), Ginger 2, Handreichungen für den Unterricht. Berlin: Cornelsen Verlag.

Vorträge

Linguistic landscapes as a resource for EFL learning: Promoting the development of L2 knowledge and language awareness
Language Education & Acquisition Research Symposium (LEAR) – Focusing On Early Language Acquisition, 11.-12.04.2019, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (with Howard Nicholas)

Bringing English into the the classroom – Young learners’ language environments as a resource for EFL learning
IATEFL-LASIG Conference 2018 (International Association of Teachers of English as a Foreign Language - Learner Autonomy Special Interest Group), 23.11.2018, Universität Duisburg-Essen. (with Howard Nicholas)

Towards Independent language use: the role of formulaic sequences in the developing L2 system
EuroSLA 28, 05.-08.09.2018, Universität Münster. (with Anke Lenzing)

Using young learners’ perceptions of their local linguistic landscapes for classroom-based EFL learning
Early Language Learning Conference 2018, 13.-15.06.2018, Reykjavik, Iceland. (with Howard Nicholas)

Promoting acquisition in the EFL classroom: The potential of tasks for targeted language learning
27. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2017, 27.-30.09. 2017, Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Learner-learner interaction and language development in the EFL classroom
From Interaction Research to the Language Classroom: Integrating Academic Research and Teacher Education (ARTE 2017), 13.-15.09.2017, Hannover.

Improvisation activities in the young learners’ classroom: Promoting creative language use and interaction
AILA World Congress, 23-28 July 2017, Rio de Janeiro, Brasil. (With Carmen Becker)

Bringing linguistic landscapes into primary and secondary EFL classrooms.
American Association for Applied Linguistics Conference 2017 (AAAL), 18-21.03.2017, Portland, Oregon, USA.

Old Wine in New Bottles? Mastering Re-emerged Concepts
16th International Symposium of Processability Approaches to Language Acquisition (PALA), 07.-08.09.2016, Chuo University, Tokyo, Japan. (with Anke Lenzing and Howard Nicholas)

Applied issues – Teachability – Linguistic Profiling
Pacific Second Language Research Forum 2016 (PacSLRF), 9.-11.9.2016, Tokyo, Japan. (with Manfred Pienemann and Anke Lenzing)

Using young learners’ language environments for EFL learning – ways of working with linguistic landscapes
The Young Language Learners Symposium 2016 (YLL), 06.-08.7.2016, University of Oxford, UK.

‘How lovely my dear!’ – Improvisation activities in the young-learners classroom
Challenging Reading Conference, 10.-12.03.2016, Westfälische Wilhelms-Universität Münster. (with Carmen Becker)

Das Potenzial kommunikativer Aufgaben im CLIL-Unterricht
26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2015, 01.-03.09. 2015, Universität Ludwigsburg.

Learners’ English Landscapes in German Classrooms: Engaging with a Pedagogical Opportunity
American Association for Applied Linguistics Conference 2015 (AAAL), 21.-24.3.2015, Toronto, Kanada. (with Howard Nicholas) 

Warum, was, wie? Film im frühen Fremdsprachenunterricht – ein Kriterienkatalog
Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen, 4. FFF-Konferenz, 02.-04.10.2014, Universität Leipzig. (with Carmen Becker) 

Interrogating the role of formulaic sequences in early instructed SLA
Constructions & Cognition
– 6. Internationale Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Kognitive Linguistik, 30.09.-02.10.2014, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. (with Anke Lenzing and Howard Nicholas)

The German Digital Kitchen. Results and outcomes of the project
Internationaler Projekttag zu LanCook – The European Digital Kitchen, 25.09.2014, Europe House, London.

30 years later – the Teachability Hypothesis
14th International Symposium of Processability Approaches to Language Acquisition (PALA) 2014, 22.-23.09.2014, Universität Paderborn.

An approach to creative speaking activities in the young learners’ classroom
Konferenz “Early Language Learning – Theory and Practice in 2014”, 12.-14.06.2014, Umeå University, Schweden. (with Carmen Becker)

Kinderfilme im FSU der Primarstufe: Authentizität vs. Didaktisierung
Tagung “Film in den Fächern der sprachlichen Bildung”, 31.03.-02.04. 2014, Universität Göttingen. (with Carmen Becker)

Developmentally Moderated Tasks: A Basis for Foreign Language Teaching and Learning
American Association for Applied Linguistics Conference 2014 (AAAL), 22.-25.3.2014, Portland, Oregon, USA.

Englisch in der Grundschule – A success story?
25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2013, 26.-28.09.2013, Universität Augsburg. (with Carmen Becker) 

Das Potenzial von Filmen im Englischunterricht der Grundschule
25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2013, 26.-28.09.2013, Universität Augsburg. (with Carmen Becker)

A Processability Approach to Task-based Language Teaching
13th International Symposium of Processability Approaches to Language Acquisition (PALA) 2013, 19.-21.09.2013, Lunds Universitet, Schweden.

Teaching English as a Second Language – Promoting the Acquisition Process
Guest lecture, 11.03.2013, La Trobe University Melbourne, Australien.

English as a Second Language in the Primary School Context – Promoting the Acquisition Process
12th International Symposium of Processability Approaches to Language Acquisition (PALA) 2012, 28.-29.09.2012, Universiteit Gent, Belgien.

Die sprachliche Entwicklung und die Ausdrucksmöglichkeiten von Grundschülerinnen und Grundschülern im Englischunterricht
24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2011, 28.09. 01.10.2011, Universität Hamburg. (with Anke Lenzing)

Lernszenarien für die Entwicklung der sprachlichen Kompetenz im Englischunterricht der Grundschule
Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen, 3. FFF-Konferenz, 15.-17.09.2011, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt.

A Good Start – Englischunterricht zu Beginn der Sekundarstufe I: Diagnose und Nutzung von Vorkenntnissen
Bundeskongress Gesamtverband Moderne Fremdsprachen (GMF) 2010, 16.-18.09.2010, Universität Augsburg.

Formulaic sequences and the development of the grammatical system in early L2 learners of English
Fifth International Conference on Formulaic Language (FLaRN), 23-26.3.2010, Universität Paderborn. (with Anke Lenzing)

I no like fish – Möglichkeiten des kreativen Sprachgebrauchs im Englischunterricht der Grundschule
Bundeskongress Gesamtverband Moderne Fremdsprachen (GMF) 2008, 27.-29.03.2008, Universität Leipzig. (with Carmen Becker)

Tasks und die Produktion grammatischer Strukturen im fremdsprachlichen Lehr- und Lernprozess
22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 2007, 03.-06.10.2007, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Spracherwerb und Sprachproduktion im Anfangsunterricht
Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen, 2. FFF-Konferenz, 08.-10.03.2007, Universität Erlangen-Nürnberg.

Lernziele und Lernergebnisse im Englischunterricht der Grundschule: Spracherwerb und Sprachproduktion im 3. Schuljahr
Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen, 1. FFF-Konferenz, 06.-08.10.2004, Universität Weingarten.

ESL development in primary schools – the current debate
ESL development in primary schools, 09.07.2004, Symposium Universität Paderborn.

 

Lehrerfortbildungen und Workshops 

Linguistic Landscapes – Englisch in der Umgebung als Lerngelegenheit nutzen.
Vortrag und Diskussion im Rahmen der Lehrerfortbildung „Sprachbildung im Englischunterricht“, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), 10.05.2017

Task-based Language Teaching and Learning
Workshop, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), 02.12.2015

Film im frühen Fremdsprachenunterricht
TEFL Day, Fachdidaktiktag Englisch, 19.02.2014, Westfälische Wilhelms-Universität Münster. (with Carmen Becker)

Teaching: Why don’t teachers teach what learners (are ready to) learn?
International Summer School on Processability Theory and Second Language Acquisition, 24.-27.09. 2012, Universiteit Gent, Belgien (with Jörg-U. Keßler)

I can say it in English! Sprechen von Anfang an
Fremdsprachentag Brandenburg-Berlin 2012, 22.09.2012, Universität Potsdam.

Kreatives Sprechen im Englischunterricht der Grundschule
Paderborner Grundschultag, 21.03.2012, Universität Paderborn.

A Good Start – Englischunterricht zu Beginn der Sekundarstufe I
Fachtag für Englischlehrkräfte in Kiel, 09.04.2011.

Englischlernen als Kontinuum – Diagnose und Nutzung von Vorkenntnissen aus dem Englischunterricht in der Grundschule zu Beginn der Sekundarstufe I
Englischlernen als Kontinuum von der Grundschule zur Sekundarstufe I – Information und Diskussion über Gelingensbedingungen. Fachtag des nordrhein-westfälischen Kultusministeriums und der Medienberatung NRW, Düsseldorf, 26.05.2009.