Informationen zum Lehramtsstudium Kunst

Zum Wintersemester 2020/21 starten an der Universität Potsdam zwei neue Studienprogramme:

Bachelor Lehramt Kunst für die Primarstufe

Bachelor Lehramt Kunst für die Sekundarstufen I und II

Wichtige Hinweise für Studieninteressierte:

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus, überweisen die Gebühr für die Eignungsprüfung und reichen den Nachweis darüber sowie Ihre Bewerbungsmappe über die genannte E-Mail-Adresse ein.

Anmeldeformular mit Bankverbindung    /    E-Mail-Adresse: kunst-mappeuni-potsdamde
 

Weitere Informationen und Termine rund um die Studiengänge und die Eignungsprüfung werden über eine Mailingliste zur Verfügung gestellt. Bitte registrieren Sie sich hier:

https://lists.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/ep-kunst-list

Ansprechpartnerin: Maria Wolf

E-Mail (bevorzugt): mariawolfuni-potsdamde

Telefonische Sprechzeiten: mittwochs 13:00 - 14:00 Uhr unter  0331 – 977 2758

Für beide Studienprogramme gibt es eine zweistufige Eignungsprüfung   /   Präsentation zur Infoveranstaltung

1. Bewertung einer Mappe mit künstlerischen Arbeiten
2. Praktische Prüfung

1. Die wichtigsten Anforderungen an die Mappe (max. 4 Punkte):

  • mind. 20 eingenständig entwickelte künstlerische Originale aus mind. drei Genres, nicht älter als zwei Jahre, ohne Korrektureinfluss: Handzeichnungen, Collagen, Druckgrafiken, Fotografien, Malerei, flächige Gestaltungen
  • wenn Großformate, Plastiken, Installationen, dreidimensionale Objekte oder Aktionen Teil der Mappe sind, diese fotografisch und/oder filmisch dokumentieren
  • wenn Animations- o. Kurzfilme u. Beispiele digitaler Mediengestaltung Teil der Mappe sind, max. drei, (Websites, Applikationen, Entwürfe für Corporate Designs etc.) in gängigen Formaten auf gängigen Datenträgern einreichen, filmische Materialien: Bewertung anhand 10-15-minütiger Ausschnitte
  • Termin: 31. Mai. 2020

2. Praktischer Prüfungsteil (max. 5 Punkte):

  • beim Erreichen von mind. 2 Punkten für die Mappe, erhalten Sie eine Einladung zur praktischen Prüfung
  • Erstellung einer künstlerisch-praktischen Arbeit zu einem aus drei Vorschlägen zu wählenden Thema in
    90 Minuten, anschließend 20-minütiges Gespräch
  • die Eignungsprüfung ist bestanden, wenn mind. 2 Punkte erreicht wurden
  • Termin: 27. Juni 2020 am Standort Golm - unter Vorbehalt! Je nach dem Stand der Pandemie behält sich die Prüfungskommission vor, die Prüfung mithilfe von online-Formaten durchzuführen. Es folgen weitere Informationen.