uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Victor Jaeschke, M.A.


Kontaktdaten

Victor Jaeschke, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Geschichte des 19./20. Jahrhunderts

Studienfachberatung und Praktikumsbeauftragter MA Zeitgeschichte

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.21

 

consulting hours
in der vorlesungsfreien Zeit im SoSo 2019:
um Voanmeldung per Email wird gebeten!

To top

Werdegang

  • 10/2018: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur.
  • 10/2017: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte von Prof. Dr. Dominik Geppert, Universität Bonn.
  • 06/2015–08/2017: Hilfskraft am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte von Prof. Dr. Peter Geiss an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn.
  • 2015–2017: Masterstudium der Geschichte (Fachrichtung Neuzeit) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der University of St. Andrew; Master-Arbeit: „Die Einheitliche Europäische Akte 1986/87“.
  • 2012–2015: Studium der Geschichte und Politikwissenschaft (BA-Begleitfach) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Karls-Universität Prag; Bachelor-Arbeit: „Das britische Außenministerium im deutschen Wiedervereinigungsprozess 1989/90“.

To top

Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

  • Geschichte der europäischen Integration
  • Deutsche Zeitgeschichte
  • Britische Geschichte

To top

Publikationen

  • A National „Struggle for Survival“? – The Badeni Crisis of 1897 in Cisleithania’s German-language Press, in: Sprawy Narodowściowe. Seria nowa/Nationalities Affairs, New Series 49 (2017).
  • Peter Geiss/Peter Arnodl Heuser (Hg.), Friedensordnungen in geschichtswissenschaftlicher Perspektive, unter Mitarbeit von Victor Henri Jaeschke (= Wissenschaft und Lehrerbildung, 2), Göttingen 2017.
  • Peter Geiss/Roland Ißler/Rainer Kaenders (Hg.), Fachkulturen in der Lehrerbildung, unter Mitarbeit von Victor Henri Jaeschke(= Wissenschaft und Lehrerbildung, 1), Göttingen 2016.

To top