uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Prof. em. Dr. Peter-Michael Hahn

Zur Person


Kontaktdaten

Prof. em. Dr. Peter-Michael Hahn

Emeritus der Professur Landesgeschichte mit dem Schwerpunkt Brandenburg-Preußen

To top

Werdegang

  • Ab 1999: Vorsitzender des Rudolstädter Arbeitskreises zur Residenzkultur e.V.
  • 1993–1999: Forschungsprojekt „Adelskultur in Brandenburg“ gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Geschichte der Architektur des Kunsthistorischen Instituts der Freien Universität Berlin (Prof. Dr. Hellmut Lorenz)
  • Ab WS 1992: o.ö. Professor für Landesgeschichte mit dem Schwerpunkt Brandenburg-Preußen
  • WS 1991: Gastprofessur an der Brandenburgischen Landeshochschule Potsdam
  • SS 1991: Lehrbeauftragter an der Brandenburgischen Landeshochschule Potsdam
  • WS 1990/91: apl. Professor an der Freien Universität Berlin
  • 1989–1990: Oberassistent für Geschichte der Frühen Neuzeit am Fachbereich Geschichtswissenschaften der Freien Universität Berlin
  • 1986: Habilitation
  • 1983–1989: Hochschulassistent für Historische Landeskunde am Fachbereich Geschichtswissenschaften der Freien Universität Berlin
  • 1977: Promotion
  • 1980–1983: Wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Geschichtswissenschaften der Freien Universität Berlin
  • 1975–1980: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Historische Landeskunde der Pädagogischen Hochschule Berlin (Prof. Dr. Gerd Heinrich)
  • 1974–1975: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit der Universität Düsseldorf (Prof. Dr. Klaus Müller)
  • 1970–1974: Studium Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Düsseldorf und Berlin
  • geb. 17.02.1951 in Mönchengladbach

To top