uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Dr. Klaus Wittmann, Brigadegeneral a.D.

Publikationen


Monografien

  • Schwedens Wirtschaftsbeziehungen zum Dritten Reich 1933-1945. München, Wien: Oldenbourg 1978 (= Studien zur modernen Geschichte. Bd. 23).
  • Die verteidigungspolitische Situation an der Südflanke der NATO. Veröffentlichungen der Konrad-Adenauer-Stiftung. St. Augustin 1984.
  • Challenges of Conventional Arms Control. London 1989 (International Institute for Strategic Studies. Adelphi Paper 239).
  • Towards a new Strategic Concept for NATO. NATO Defense College, Rom, September 2009 (Forum Paper 10).
  • Ronald Asmus, Stefan Czmur, Chris Donnelly, Aivis Ronis, Tomas Valasek, Klaus Wittmann, NATO, new allies and reassurance. Policy Brief. London: Centre for European Reform, May 2010.
  • NATO’s new Strategic Concept. An Illustrative Draft. September 2010.

To top

Aufsätze

Aufsätze in Büchern:

  • Die Verteidigung im Bündnis. In: Uwe Hartmann/Christian Walther (Hrsg.), Der Soldat in einer Welt im Wandel. Ein Handbuch für Theorie und Praxis. München: Olzog 1995, S. 90–97.
  • The Road to NATO’s New Strategic Concept. In: Gustav Schmidt (Ed.), A History of NATO – The First 50 Years. Basingstoke, New York 2001. Bd. 3, S. 219–237.
  • Gewandeltes Selbstverständnis und erweitertes Aufgabenspektrum. Der Weg zum neuen Strategischen Konzept der NATO. In: Heiner Timmermann, August Pradetto (Hrsg.), Die NATO auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. (Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen . Bd. 104). Münster/Hamburg/London: LIT Verlag 2011, S. 103–121.
  • Die „neue NATO“ im Geflecht europäischer Außen- und Sicherheitspolitik. In: Hans Krech (Hrsg.), Sicherheitspolitische Herausforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts. (=WIFIS-Aktuell 32–33), Bremen 2004, S. 9–32.
  • „Konzeptionelle Hausaufgaben“ in den Beziehungen zwischen NATO und EU. In: Johannes Varwick (Hrsg.), Die Beziehungen zwischen NATO und EU: Partnerschaft, Konkurrenz, Rivalität? Opladen 2005, S. 9–14.
  • Threats and European Security Policy in the Transatlantic Perspective. 3 x 10 Theses. In: Antoni Kulinski, Krysztof Pawlowski (Hrsg.), Europe – The Global Challenges. Recifer Eurofutures Publication Series. Vol 1., Nowy Sacz 2055, S. 161–165.
  • Berufsarmee oder Wehrpflicht – was braucht die Bundeswehr? In: Joachim Krause/ Jan C. Irlenkaeuser (Hrsg.), Bundeswehr – Die nächsten 50 Jahre. Anforderungen an deutsche Streitkräfte im 21. Jahrhundert. Opladen: Budrich 2006, S. 75–90.
  • Transformation und Anforderungsprofil des Offiziers. In: Wilfried Gerhard/Hans-Joachim Reeb (Hrsg.), Transformation der Streitkräfte im Kontext sicherheitspolitischer, gesellschaftlicher und organisatorischer Veränderungen. (=Schriftenreihe des WIFIS, Bd. 25). Bremen: Edition Temmen 2007, S. 139–146.
  • Deutsch-israelische Beziehungen auf sicherheits- und militärpolitischem Gebiet. In: American Jewish Comittee Berlin Office (Hrsg.), Aber Israel! Deutsch-Israelische Zukunftsperspektiven 2007. Berlin 2007; S. 90–93.
  • Für den Erhalt der Allgemeinen Wehrpflicht. In Jahrbuch Innere Führung 2010. Berlin: Miles 2010, S. 21–33.
  • Plädoyer für den Erhalt der Allgemeinen Wehrpflicht. In: Andreas Ahammer, Stephan Nachtigall (Hrsd.), Wehrpflicht – Legitimes Kind der Demokratie Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2010, S. 230–239.
  • Sicherheitspolitik im und für das Baltikum. In: Eckart D. Stratenschulte (Hrsg.), Das europäische Meer: Die Ostsee als Handlungsraum. (Europa-Analysen. Schriften der Europäischen Akademie Berlin. Bd. 1). Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2011, S. 103–120.
  • An Alliance for the 21st Century? Reviewing NATO’s new Strategic Concept. In: Latvian Transatlantic Organisation (LATO), The Riga Conference Papers. Riga 2011, p. 33–45.
  • Zur Transformation der NATO seit dem Mauerfall. In: Klaus-Jürgen Müller zum 80. Geburtstag. Ein Symposium ehemaliger Schüler und Mitarbeiter. Hamburg 2011, S. 61–75.
  • (mit Graeme f. Herd und John Kriendler): NATO’s Genesis and Adaptation: from Washington to Chicago. In: Herd, Graeme P./Kriendler, John (Hrsg.), Understanding NATO in the 21st Century. Alliance strategies, security and global governance. London/New york, Routledge 2013, S. 16–32.
  • Europäische Verantwortung und «Europäische Armee». In: Fabian Forster, Sascha Vugrin, Leonard Wessendorf (Hrsg.), Das Zeitalter der Einsatzarmee. Herausforderungen für Recht und Ethik (Wissenschaft und Sicherheit. Bd. 8), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2014, S. 194–209.
  • Genscher und der NATO-Doppelbeschluss. In: Kerstin Brauckhoff/Irmgard Schwaetzer (Hrsg.), Hans-Dietrich Genschers Außenpolitik. Wiesbaden, Springer 2015, S. 141–163.
  • Deutsch-russisches Forum (Hg.), «Neues Denken» für Russland erleichtern. In: Deutschland und Russland: Außen- und Wirtschaftspolitik im Dialog. XVIII. Potsdamer Begegnungen 30.–31.Mai 2016. Berlin 2016, S. 175–182.

Aufsätze in Zeitschriften/Zeitungen:

  • Scharnhorst und die Tradition der NVA. In: Informationen für die Truppe 5/1981, S. 97–114.
  • Deutsch-schwedische Wirtschaftsbeziehungen im Zweiten Weltkrieg. In: Friedrich Forstmeier/Hans-Erich Volkmann (Hrsg.) Kriegswirtschaft und Rüstung 1939–1945. Düsseldorf: Droste 1977, S. 182–218.
  • Das Bündnis wandelt sich. In: Truppenpraxis 1/1992, S. 10–20.
  • Gewandeltes Selbstverständnis und erweitertes Aufgabenspektrum. Der Weg zum neuen Strategischen Konzept der NATO. In: Europäische Sicherheit 8/99, S. 12–19.
  • Zukunftsfähig: Das neue Strategische Konzept der NATO. In: Informationen für die Truppe 6/99, S. 32–34.
  • NATO’s New Strategic Concept. In. NATO’s Nations 1/2000, S. 10–11.
  • Ein neues Strategisches Konzept. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 07.07. 2007, S. 9.
  • Die NATO als militärischer Akteur. In: Welttrends Nr. 68, September/Oktober 2009; S. 43–54.
  • NATO’s Deterrence Requirements and the Next Strategic Concept: A German Perspective. In: Strategic Insights, Vol. VIII, Issue 4 (September 2009).
  • Russia’s Relations with NATO and the West: A Constructive Approach is Needed. In Vestnik Analitiki Bulletin (Moscow, Russia), No. 3 (37), 2009, p. 47–54.
  • NATO’s new Strategic Concept should be more than a ”Shopping List”. In: The European Security and Defence Union, vol. 4/2009; p. 35–37.
  • Danish Defence – Global Engagement. In: Militært Tidsskrift. 138. Årgang, Nr. 3, Oktober 2009, p. 326–331.
  • Für den Erhalt der Allgemeinen Wehrpflicht. In. Die Bundeswehr, Februar 2010, S. 6–9.
  • Die Wehrpflicht ”aussetzen”? In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 05.06.2010.
  • Sicherheit nach Kassenlage. In: Rheinischer Merkur vom 17.06.2010.
  • Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner ist da. In: The European 12.08.2010.
  • Innere und äußere Führung. In: Die Welt vom 21.08.2010.
  • Un nou contract social (A new NATO social contract. Interview conducted by Octavian Manea). In: Foreign Policy Romania, September/October 2010, S. 81
  • Pro und contra Wehrpflicht (mit Carlo Masala). In: Union-Magazin September 2010. S. 22–23.
  • Towards NATO’s new Strategic Concept. In Baltic Rim Economies 5/2010.
  • NATO’s new Strategic Concept. A commentary. In: The European Security and Defence Union. Independent Review on European Security & Defence. Vol 4/2010, S. 17–18.
  • An Alliance for the 21st Century? Reviewing NATO’s new Strategic Concept. In: Jens Ringsmose, Sten Rynning (eds.), NATO’s New Strategic Concept: A Comprehensive Assessment. Copenhagen: Danish Institute for International Studies 2011 (DIIS Report 2011:02), p. 31–42.
  • Heimatschutz? Was bedeutet das? In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 21.8.2011.
  • Der ”reisende Politklehrer”. Gauck könnte einen entscheidenden Beitrag zum sicherheitspolitischen Diskurs leisten. In: Mittelbayerische Zeitung vom 21.3.2012.
  • ”Pooling and Sharing” must be pragmatic and conceptual. In: The European Security and Defence Union. Vol 13 (2012), s. 20–21. Bühl.
  • NATO – Quo Vadis? In: Security Times, September 2012.
  • ”Unser Land ist keine Insel. In: Mittelbayerische Zeitung vom 13.11.2015.
  • Politique de défense: le réveil du «géant assoupi»? In: ParisBerlin 94, Janvier 2014, S. 48.
  • Aktive statt reaktive Politik. In: Mittelbayerische Zeitung vom 15.2.2014.
  • Die Fehler der NATO. In: Süddeutsche Zeitung vom 7.5.2014.
  • Deutschland ist keine Insel. Beitrag auf dem Blog des Auswärtigen Amts «Review 2014 – Außenpolitik weiter denken“. 30.7.2014.
  • Was bedeutet Gaucks Münchener Rede konkret? In: Welttrends Nr. 97 (Juli/August 2014), S. 101–107.
  • Brauchen wir das Militär? In: Südzeit Nr. 62, September 2014, S. 15f.
  • Thinking Beyond Putin. In: Baltic Rim Economics Review 4/2014, S. 34.
  • The West is not Russia’s Enemy. In: AtlanticTimes September/October 2014, S. 5.
  • Herausforderungen einer dramatisch veränderten sicherheitspolitischen Lage. In: Der Panzerspähtrupp 56 (Januar 2015), S. 7–9.
  • NATO – new look, original tasks, and reflections about the future. In: The European Security and Defence Union 1/2015 (vol. 20), S. 54–55.
  • NATO’s Warsaw Summit in July 2016. In: The European Security and Defence Union 2/2016 (Vol. 24), s. 24f.Russland und der Westen – Gedanken für bessere Zeiten.In: Evangelische Verantwortung (Magazin des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU) 9+10/2015, S. 3–9.
  • Enttäuschung und Sehnsucht. Der Dialog mit Russland kann nur ohne Nullsummendenken funktionieren. In: Berliner Republik 5.16, S. 76–78.
  • Lehren aus dem Afghanistan-Einsatz. In: Die Bundeswehr, Februar 2017, S. 14–16.

Aufsätze in kirchlichen Organen:

  • Die NATO hat viele Gesichter. In: De Officio. Zu den ethischen Herausforderungen des Offizierberufs. Hrsg. v. Ev. Kirchenamt für die Bundeswehr. Völlig neu bearb. Auflage. Leipzig 2000, S. 246–258.
  • Der Soldat braucht mehr als Seelsorge. In: Zwischenbilanz. Zum Abschied von Militärbischof Dr. Hartmut Löwe aus der Evangelischen Militärseelsorge. Hrsg. Vom Ev. Kirchenamt für die Bundeswehr. Leipzig 2003, S. 162–173.
  • Wege aus der Weltunordnung. Friedensethische Postulate allein führen nicht weit genug. In Zur Sache.bw. Evangelische Kommentare zu Fragen der Zeit, Nr. 4/2003, S. 22–25.
  • „Aus Gottes Frieden leben – Für gerechten Frieden sorgen“. Die Friedensdenkschrift des Rates der EKD. In: Evangelisch-lutherische Gemeinde Rom, Gemeindebrief Dezember 2007–März 2008, 2007, S. 11/12.
  • Friedensethische Urteilsbildung unter neuen Bedingungen. In: zur sache.bw. Evangelische Kommentare zu Fragen der Zeit. 13/2008, S. 31–33.
  • Neue Wege entstehen beim Gehen. Ein persönlicher Rückblick auf fünf Jahre Militärbischof Peter Krug. In: Mehr Himmel auf Erden. Berlin: Evangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr 2008; S. 210–215.
  • Warum Deutschland bewaffnete Streitkräfte braucht. Online-Beitrag für Evangelisch.de am 30.9.2012.
  • Der Triumph über die «Heimholung» der Krim wird sich als kurzlebig erweisen. Interview. In: Kompass. Soldat in Welt und Kirche 06/14, S. 10–12.
  • Nicht gleich einmarschieren. Was bedeutet Bundespräsident Gaucks Forderung nach verstärktem deutschem Engagement? Nicht unbedingt «mehr Einsätze». Eine Interpretation. In: Zur Sache Bw 1/2014, S. 39–40.
  • Vi bør tænke på tiden efter Putin. Interview. In Kristeligt Dagblad 29.1.2015.

To top

Rezensionen

  • Rezension Winfried Vogel, Karl Friedrich Berkhan. Ein Pionier deutscher Sicherheitspolitik nach 1945. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte. Bd. 91 (2005), S. 215–217.
  • Rezension von: Ev. Kirchenamt für die Bundeswehr (Hrsg.), Friedensethik im Einsatz. Ein Handbuch der Evangelischen Militärseelsorge in der Bundeswehr. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2008. In: Jahrbuch Innere Führung 2010. Berlin: Miles 2010, S. 287–290.
  • Ringen mit den Einsätzen. Das Handbuch ”Friedensethik im Einsatz” leistet Bahnbrechendes. In: Zur Sache.bw 17/2010, S. 40–41.
  • Rezension von: Benjamin Teutmeyer, Deutschland und die neue NATO. Eine politikwissenschaftliche Analyse und Bewertung der deutschen NATO-Politik seit 1990. (Hamburg 2012). In: Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitk (2014) 7, S. 277–279.
  • Rezension von Sigfried Lautsch, Kriegsschauplatz Deutschland. Erfahrungen und Erkenntnisse eines NVA-Offiziers. Potsdam: Zentrum für Militärgeschichte und sozialwissenschaften der Bundeswehr: 2013. In: Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 1 (2015), S. 155–157.

To top

Sonstiges

To top