uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Veröffentlichungen 2018

Frühes historisches Lernen. Projekte und Perspektiven empirischer Forschung

Monika Fenn (Hrsg.), Frankfurt/M. 2018.

Inhalt: Mit dem vorliegenden Band ist die empirische Wende zur Erforschung des historischen Denkens und Lernens im Geschichtsunterricht auf der Ebene der Elementar- und Primarstufe angekommen. Im Zentrum der hier versammelten Forschungsprojekte stehen die Vorstellungen junger Schülerinnen und Schüler zu Metakonzepten sowie die damit zusammenhängenden Kompetenzen und deren Fortentwicklung. Weitere Schwerpunkte bilden sowohl die Bereiche Differenzierung und Heterogenität als auch die Ausbildung von angehenden Lehrkräften für den Primarstufenbereich.

Es zeigt sich, dass Grundschülerinnen und -schüler in der Lage sind, historisch zu denken und auf der Metaebene über Vergangenheit, Geschichte und theoretische Erkenntnisprozesse im Fach zu reflektieren. Passende Lerngelegenheiten können einen conceptual change einleiten.

Der Band enthält Aufsätze von folgenden Autor*innen: Andrea Becher, Bodo von Borries, Benjamin Bräuer, Charlotte Bühl-Gramer, Ludwig Duncker, Eva Engeli, Monika Fenn, Eva Gläser, Manfred Gross, Sabine Hofmann-Reiter, Andreas Imhof, Markus Kübler, Christian Mathis, Waltraud Schreiber, Beate Sodian, Franziska Streicher, Stefanie Zabold

To top