uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Call for Papers. Forum Junge Fontane Forschung

Veröffentlicht am 11. November 2018

Anlässlich des internationalen Kongresses »Fontanes Medien (1819–2019)« im Juni 2019 an der Universität Potsdam richtet das Theodor-Fontane-Archiv erstmals ein »Forum Junge Fontane Forschung« aus. In Form eines Preconference-Workshops am 12. und 13. Juni werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forums ihre eigenen Forschungsarbeiten präsentieren und miteinander diskutieren.

Teilnehmen können Studierende mit einem fortgeschrittenen Masterarbeitsprojekt zu Theodor Fontane, Graduierte, die mit einer Masterarbeit zu Fontane abgeschlossen haben, sowie Doktorandinnen und Doktoranden mit einem Promotionsprojekt zu Fontane. Die Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist auf 15 begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Teilnahme am anschließenden Kongress (13.-16. Juni) ist eine Kongressgebühr in Höhe von voraussichtlich 80 € für Verpflegung zu entrichten.

Gefördert von der Universität Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg übernimmt das Theodor-Fontane-Archiv für sieben Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer die Unterkunftskosten (einschließlich der Kongresstage) sowie Reisekosten in Höhe von bis zu 400 EUR. Die Auswahl der Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer sowie die Vergabe der Reise- und Unterkunftskostenübernahme obliegt dem Programmkomitee des Kongresses.

Bewerbung

Bewerbungen um die Teilnahme am »Forum Junge Fontane Forschung 2019« richten Sie bitte bis spätestens 15.02.2019 per E-Mail an fontanekongressuni-potsdamde. Eine Bewerbung sollte a) einen knappen, maximal einseitigen Lebenslauf (inkl. Kontaktdaten) sowie b) ein ein- bis maximal zweiseitiges Motivationsschreiben inkl. Angaben zum Fontane-Projekt, das im Forum präsentiert werden soll, umfassen. Bitte geben Sie in Ihrem E-Mail-Anschreiben zudem an, ob Sie sich für die Übernahme der Reise- und Unterkunftskosten bewerben und von wo Sie anreisen werden. Bewerbungen von nationalen wie internationalen Studierenden, Graduierte und Doktorand*innen sind willkommen. Für Studierende, Graduierte und Doktorand*innen der Universität Potsdam besteht keine Möglichkeit der Übernahme von Reise- und Unterkunftskosten, eine Bewerbung um die Teilnahme am Forum ist gleichwohl möglich.

Veröffentlicht am 11. November 2018