uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

10. Herbsttreffen Patholinguistik | Panorama Patholinguistik: Sprachwissenschaft trifft Sprachtherapie

Das Herbsttreffen Patholinguistik ist eine jährliche Informations- und Fortbildungsveranstaltung. Es wird seit 2007 von MitarbeiterInnen und Studierenden des Departments Linguistik (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) organisiert.

Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums steht in diesem Jahr die Patholinguistik im Mittelpunkt. In vier Hauptvorträgen geht es um aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Aphasietherapie, Schluckstörungen, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten und Mehrsprachigkeit. Drei Kurzvorträge befassen sich mit neuesten Ergebnissen aus der Spracherwerbsforschung, der Sprachverarbeitung und der Neurolinguistik sowie mit berufspolitischen Aspekten. Zusätzlich zum Vortragsprogramm werden praxisbezogene Workshops angeboten, Poster aus der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis präsentiert und die Foto-Ausstellung "Was Sprachtherapie kann" von Beate Stoye vorgestellt. Abstracts für Posterpräsentationen können bis zum 30.09. eingereicht werden.

Die Beiträge der Tagung werden in der Reihe „Spektrum Patholinguistik“ (ISSN 1866-9433) im Universitätsverlag veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.herbsttreffen.vpl-ev.de.

Registration and Costs

Yes , Register until 31.10.2016

Price

35,00 €
25,00 € (reduced)

Event Type

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Subject Field

Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften
Linguistik

Faculty

Humanwissenschaftliche Fakultät

Date

Begin
19.11.2016, 08:30
End
19.11.2016, 17:30

Organizer

Verband für Patholinguistik e.V.

Location

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6 | Hörsaal 3
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Map

Contact

Sarah Breitenstein
Karl-Liebknecht-Straße 24-25
14476 Potsdam

Phone 0331 977 2956