uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Potsdamer Tag der Wissenschaften

Image: Regina Kehn

Forschen. Entdecken. Mitmachen.

... unter diesem Motto steht der Potsdamer Tag der Wissenschaften.

Dieser findet am 9. Mai 2020 in der Zeit von 13 bis 20 Uhr statt. Gastgeber ist in diesem Jahr das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie in Potsdam-Bornim. Die Veranstaltung wird eintrittsfrei sein. Projektträger ist der Verein proWissen Potsdam e.V.

Wie in den Vorjahren präsentieren sich beim Potsdamer Tag der Wissenschaften wissenschaftliche Einrichtungen Potsdams und Brandenburgs in ihrer Vielfalt und laden Besucher aller Altersgruppen zu spannenden Einblicken in ihre wissenschaftliche Arbeit ein. Auf dem Thema „Bioökonomie“ wird in diesem Jahr einerseits durch den Standort andererseits durch das Thema des aktuellen bundesweiten Wissenschaftsjahres besondere Aufmerksamkeit liegen.

Alle Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende der Universität sind herzlich eingeladen, sich mit Vorträgen, Experimenten, Workshops o.ä. den Gästen der Veranstaltung zu präsentieren. Es wird auch wieder ein Forschercamp geben, welches den Gästen Einblicke in die praktische Arbeit der Wissenschaftler in all ihren Facetten gewähren soll.

Bilder vorheriger Veranstaltungen finden Sie auf unserer Impressionen-Seite.

Impressionen 2019

In diesem Jahr fand die Veranstaltung auf dem Campusgelände der Fachhochschule Potsdam in der Kiepenheuerallee statt.

Nächster Termin

09. Mai 2020

Teilnehmermanagement UP

Für Forschende und Studierende der Universität Potsdam; bei Fragen zur Veranstaltung, dem Anmeldeformular etc.

Juliane Thiem

Tel.: 0331 977-1556
E-Mail: juliane.thiemuni-potsdamde

Beim Potsdamer Tag der Wissenschaften werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, auf denen Sie abgebildet sein können. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Foto- und Filmaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der Universität Potsdam (u.a. Broschüren, Internetseite, Facebook) zu. Sollten Sie keine Aufnahmen von sich wünschen, informieren Sie bitte die Fotografen bzw. das Filmteam vor Ort. Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.