Online-Fortbildung 1 zur Begleitung des naturwissenschaftlichen Arbeits- und Schreibprozesses von Schüler*innen im wissenschaftspropädeutischen Seminarkurs

Seit dem Schuljahr 2014/15 haben die Schüler*innen der Sekundarstufe II in der brandenburgischen gymnasialen Oberstufe die Wahl, entweder einen wissenschaftspropädeutischen Seminarkurs oder einen Seminarkurs Studienorientierung zu belegen. Ziel der wissenschaftspropädeutischen Seminarkurse ist u.a. die Heranführung der Schüler*innen an wissenschaftliche Arbeits- und Denkweisen. In diesem Zusammenhang ist auch ein angemessenes Verständnis über die Naturwissenschaften von Bedeutung. Einmal im Jahr haben Schüler*innen die Gelegenheit speziell naturwissenschaftliche Arbeiten, welche im Rahmen solcher Seminarkurse entstehen können, für den Dr. Hans Riegel-Fachpreis einzureichen.

Zur Unterstützung von Lehrkräften der Sekundarstufe II mit den Unterrichtsfächern Physik, Chemie, Biologie, Geografie und Informatik fördert die Dr. Hans Riegel-Stiftung eine naturwissenschaftsdidaktische Online-Fortbildung zur Begleitung des naturwissenschaftlichen Arbeits- und Schreibprozesses von Schüler*innen im wissenschaftspropädeutischen Seminarkurs. Die Fortbildung wird durch sechs Webinare (im Gesamtumfang von 16 Stunden) und durch einen Moodle-Kurs mit Selbstlernmaterialien (im Gesamtumfang von maximal 12 Stunden) begleitet.

Ziel dieser Fortbildungsmaßnahme ist der Erwerb grundlegender Kenntnisse über die naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung sowie die Vorbereitung auf praxisbezogene Anforderungen wie die Unterstützung von Schüler*innen beim naturwissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben, die Gestaltung angemessener Lerngelegenheiten dafür und die Bewertung der naturwissenschaftlichen Arbeitsweise (insb. der naturwissenschaftlichen Seminararbeiten) von

Schüler*innen. Zu diesem Zweck werden Aspekte über die Naturwissenschaften anhand von Beispielen aus der naturwissenschaftlichen Forschung thematisiert und mit Merkmalen des naturwissenschaftlichen Arbeitens, Denkens und Schreibens sowie der Kommunikation des „Wissensprodukts“ in Form von schriftlichen naturwissenschaftlichen Arbeiten verknüpft. Die Vertiefung mit authentischen naturwissenschaftlichen Seminararbeiten von Schüler*innen ist in der Fortbildung zentral.

Registration and Costs

Yes , Register until 20.09.2020

Event Type

Sonstiges

Subject Field

Erwachsenenbildung
Forschung
Lehrerbildung
Naturwissenschaften

Faculty

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Date

Begin
30.10.2020, 14:00
End
27.02.2021, 16:00
Die Termine und Dauern der einzelnen sechs Webinare sind dem verlinkten Fortbildungsflyer zu entnehmen.

Organizer

Lehrstuhl Didaktik der Physik (in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung)

Location

Zuhause (aufgrund des Online-Formats)
-
- -

Contact

Marisa Pfläging
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam-Golm

Phone +49 (0)331 / 977 5484