Gesundheitsmanagement

  • Das Zentrum für Hochschulsport der Universität Potsdam bietet ein vielfältiges Sportangebot – vom traditionellen Yogakurs bis hin zu Kletterreisen. Entspannung und Stressprävention: Neben der Möglichkeit die Sauna des Fitnessclubs zu nutzen, werden weitere aktive (z.B. PausenExpress) und passive (z.B. mobile Massage) Angebote zur Entspannung angeboten.
  • Sollte es im Arbeitsalltag mal nicht glatt laufen, stehen an allen drei Universitätsstandorten geschulte Vertrauenspersonen zur Verfügung, die unkompliziert, anonym und vertraulich ein offenes Ohr für Sie haben.
  • Psychologische Beratung: Wissenschaftlichen Mitarbeitenden, die zugleich im Promotionsstudium an der Universität Potsdam eingeschrieben sind, steht bei seelischen Belastungen die psychologische Beratungsstelle zur Seite.
  • Betriebsärztlicher Dienst: Hier können Sie als Beschäftigter der UP arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen und spezielle Beratungsangebote in Anspruch nehmen.
  • Arbeitsschutz: Nicht nur Umweltschutz, gentechnische Sicherheit oder Strahlenschutz, auch die Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz oder die Bestimmungen zur persönlichen Schutzausrüstung in den Laboren gehören zu den vielfältigen Aufgaben unseres Sicherheitswesens.
  • Barrierefreiheit: Die Integration schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen in die Arbeitsabläufe oder der Erhalt der Arbeitskraft durch ein betriebliches Wiedereingliederungsmanagement nach Krankheit sind bei uns gelebte Praxis.