uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Braucht das Studium der Zukunft (mehr) Lernberatung?

Wie lernen Studierende? Wie lerne ich? Was brauche ich zum Lernen? Wie vermitteln Lehrende ihr Wissen?  Fragen, die sich Lernende und Lehrende jedes Semester erneut stellen. Lehrende möchten Lernende für die Inhalte der Lehrveranstaltung begeistern und die Lernenden sind auf der Suche nach einer individuellen Lernstrategie, um das Studium erfolgreich zu absolvieren. Lerncoaching kann unter diesem Blickwinkel als professionelles Beratungsangebot verstanden werden, welches die Lernenden in ihrer Lernkompetenz und Selbstverantwortlichkeit bestärkt.

Dieser Workshop bietet nach kurzem Input sowie der Klärung wichtiger Begriffe und Inhalte Raum für einen Austausch. Gestützt auf die Frage, ob und wie Beratungsformate wie etwa Lerncoaching und Lernbegleitung Lernende unterstützen können, sollen so Ideen und Wünsche für das Studium der Zukunft an der Universität Potsdam erarbeitet und diskutiert werden. Die Teilnehmenden übernehmen dabei einen aktiven Part. Sie erarbeiten anhand ihrer ganz persönlichen Erfahrungen und im Austausch mit anderen Empfehlungen für Lehrende und Studierende und reflektieren ihren eigenen Lernprozess.

Moderation: Teilprojekt "Studienberatung für beruflich Qualifizierte", Teilprojekt "Mentoring BQ - Von der Praxis ins Studium"

Raum: Haus 8, Raum 0.56