Prozess- und Zeitplanung

Bei der Erstellung eines realistischen Zeitplans gilt es, Fristen zu beachten, Gremien zu beteiligen und unbedingt Zeitpuffer miteinzuplanen.

Schritte im Überblick

Idee für ein Studienprogramm und Zeitplanung

Perspektivgespräche I und II

Entscheidung für Zeitpunkt zum Einholen der externen Gutachten

Übersetzung des Konzepts und Erarbeitung der Ordnung(en)

Prüfschleifen 1 und 2 und Behebung der Monita

Gremienempfehlungen und -beschlüsse

Ministerielle Prüfung und Genehmigung

Umsetzung des neuen Studienprogramms