uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Lehrveranstaltungsevaluation mit dem SET.UP-Fragebogen im Wintersemester 2019/20

Sie möchten als Lehrende/r Ihre Kurse evaluieren? Über das Potsdamer Evaluationsportal (PEP) steht Ihnen dafür jedes Semester der SET.UP-Onlinefragebogen zur Verfügung. Seit November haben Sie wieder die Möglichkeit den voreingestellten Standardfragebogen anzupassen und so noch gezielter auf Ihre Veranstaltung auszurichten. Vom 5. Dezember 2019 bis zum 31. März 2020 können dann Ihre Studierenden den Fragebogen ausfüllen.

Die Besonderheit des SET.UP-Fragebogens zur Lehrveranstaltungsevaluation liegt in der Möglichkeit, diesen an kursspezifische Lehrziele und -methoden anzupassen und auch zusätzlich eigene Fragen einzufügen. Wie das geht? Über den Lehrendenbereich im PEP können Sie seit dem 7. November die Einstellungen des Fragebogens selbstständig vornehmen.

Mit Start des Evaluationszeitraums am 05. Dezember können Sie dann ihre Studierenden zur Befragung einladen. Die Bereitstellung des Fragebogens für die Studierenden kann über PULS oder Moodle erfolgen. Mit Hilfe eines QR-Codes oder Links lässt sich die Evaluation aber auch direkt in der Veranstaltung durchführen. Die Ergebnisse sind sofort im Lehrendenbereich bspw. in Form einer Folienpräsentation einsehbar, sodass ein schneller Austausch und eine Besprechung der Ergebnisse mit den Studierenden unmittelbar nach der Befragung möglich sind.

Nähere Informationen zur Durchführung der Evaluation sowie zur Dokumentation von alternativen Verfahren finden Sie auf unserer Webseite unter Kursevaluation für Lehrende.

Sollten Sie Fragen zur Anpassung des Fragebogens oder generell zur Durchführung der Lehrveranstaltungsevaluation haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Kontakt: evaluationuni-potsdamde;  Tel.: 0331/977-1426

Ihr Evaluationsteam

Veröffentlicht

17. Dez 2019