uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

SHARE-Studie veröffentlicht

Studie zu externer Qualitätssicherung in ASEAN

Im Rahmen des „European Union Support to Higher Education in ASEAN Region“-Projekts (SHARE) wurde durch den Bereich Hochschulstudien des Zentrums für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium eine Studie zu Stand und weiterer Entwicklung der Qualitätssicherung von Studium und Lehre in den ASEAN-Staaten verfasst.

Wie auch Europa sind die ASEAN-Staaten daran interessiert, einen gemeinsamen Hochschulraum zu bilden. Darüber hinaus gibt es über den ASEM  Education Process (Asia- Europe Meeting) eine Plattform zum Austausch zu Themen der Hochschulbildung. Das SHARE-Projekt unterstreicht die enge Zusammenarbeit und die Ähnlichkeit der Herausforderungen der beiden Regionen.

Die Ergebnisse der Studie liefern eine wichtige Grundlage im Bereich Qualitätssicherung und -entwicklung, um den ASEAN Quality Assurance Framework (vergleichbar mit den ESG 2015) zu fördern und zu implementieren und geben darüber hinaus wichtige Erkenntnisse und Empfehlungen für involvierte Stakeholder und Politik.

Die Studie wurde Ende Februar auf einer Pressekonferenz des SHARE-Projekts vorgestellt und im April veröffentlicht. Neben der Unterstützung durch Experten aus ASEAN haben auch Prof. Dr. Philipp Pohlenz aus Magdeburg und Nina Reiners vom Lehrstuhl Internationale Politik der Universität Potsdam mitgewirkt.

Niedermeier, F. & Pohlenz, P. (2016). State of Play and Development Needs: Higher Education Quality Assurance in the ASEAN Region. DAAD: Jakarta.

Veröffentlicht

26. Mai 2016