Online-Lehrkonzepte entwickeln

Schwerpunkt: Hybride- & Blended-Learning-Konzepte

Liebe Lehrende,

für das Wintersemester ist der richtige Mix von digitalen und Präsenz-Formaten gefragt. Die Lehre soll bestenfalls in hybriden oder Blended-Learning-Formaten umgesetzt werden. Dahinter verbergen sich ein Lehr-/Lernkonzepte, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen und virtuellem Lernen vorsehen.
 

In dem einwöchigen Kompaktkurs werden folgende Zielsetzungen verfolgt:

  • Beschäftigung mit Begriffen und Inhalten (Kennenlernen vers. Variationen von Blended-Learning-Konzepten und Praxisbeispielen; Aufschluss von Begrifflichkeiten wie hybride Lehr-Lern-Konzepte, Blended Learning, E-Learning, …)
  • Entwicklung ihres eigenen Lehrveranstaltungskonzeptes
  • (optional) Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu entwickelten Lehrveranstaltungskonzepten

Leitung

Team Lehre und Medien (ZfQ)

Ansprechpartnerin:

Marlen Schumann (ZfQ, Bereich Lehre und Medien)
E-Mail: schumann@uni-potsdam.de; Durchwahl: -1623

Das Angebot wird in der Woche vom 21. - 25.09.2020 durchgeführt:

  • Montag (10:00-13:00):  Online-Sitzung mittels Zoom zur Einführung und inhaltlichem Einstieg; Vorbereitung und Einführung in die Aufgabenbearbeitung in der Online-Phase
  • Dienstag (9:30-12:30): optionale Online-Sitzung mittels Zoom - Sprint-Methode (in 90 Minuten zum eigenen Kursdesign)
  • Dienstag - Donnerstag: selbstorganisierte Phase mittels Begleitung in einem Moodlekurs mit Fokus auf die eigene Lehrveranstaltungskonzeption 
  • Mittwoch (14-15:30):  optionale  Online-Sitzung mittels Zoom zur Besprechung Ihrer Themen
  • Freitag (9:30-13:00):  Online-Sitzung mittels Zoom zur Präsentation entstandener Konzepte sowie Feedback & Reflexion

Ablaufplan des Programms [pdf]

Leitung

Team Lehre und Medien (ZfQ)

Ansprechpartnerin:

Marlen Schumann (ZfQ, Bereich Lehre und Medien)
E-Mail: schumann@uni-potsdam.de; Durchwahl: -1623


Alternativ dazu können Sie auch das flexibel angelegte (begleitete) Selbstlern-Angebot nutzen.

Aktuell sind noch nicht alle angedachten Inhalte vorhanden und der Kurs stellt eher eine Materialsammlung dar. In den kommenden Wochen arbeiten wir daran, den Kurs als Selbstlernangebot weiterzuentwickeln. Hier der Link zum Moodlekurs, der allen Lehrenden der Uni Potsdam zur Verfügung steht.