Doing it Right – Using it Well! Chancen formativer E-Assessments für die Lehre

In diesem Weiterbildungsangebot konzentrieren wir uns in einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion auf das Potential digitaler Zwischenprüfungen: Ohne Selektionsfunktion geben formative E-Assessments sowohl Studierenden als auch Lehrenden modulbegleitende Rückmeldungen über den Lernprozess. An konkreten Praxisbeispielen verschiedener Fachrichtungen der UP werden die Teilnehmer*innen modulbegleitende E-Assessment-Szenarien kennenlernen und einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen akademischen Prüfens an der Universität Potsdam erhalten.

    Leitung:
    Leonie Seibel
    (ZfQ, Projekt “E-Assessment” unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Lucke im Bereich Mediendidaktik)

    Philipp Nern
    (E-Learning-Koordinator für die HuWi Fakultät; unterstützt  u.a. Lehrende in Bezug auf die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Assessments sowie bei der Konzeption und Umsetzung von E-Learning Szenarien)

    Termin:
    20.10.2022, 14:00 - 15:30 Uhr

    Ort: 

    online (die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung auf dieser Stelle veröffentlicht). 

    Ziele des Online-Kurses:

    • Überblick zu formativen E-Assessments,
    • Gestaltung von digitalen Tests als Lernprozessbegleitung,
    • Diskussion von Best-Practice-Formaten,
    • Überblick zu Prüfungsrecht an der Universität Potsdam
    • Interdisziplinärer Austausch mit Lehrenden anderer Fakultäten und Lehrstühle

     

    Dieses Angebot können Sie auch ohne vorherige Anmeldung besuchen. Für eine bessere Einschätzung der Teilnehmendenzahl würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Absicht zur Teilnahme über das Anmeldeformular mitteilen. Vielen Dank!

    Zur Anmeldung

      Leitung:
      Leonie Seibel
      (ZfQ, Projekt “E-Assessment” unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Lucke im Bereich Mediendidaktik)

      Philipp Nern
      (E-Learning-Koordinator für die HuWi Fakultät; unterstützt  u.a. Lehrende in Bezug auf die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Assessments sowie bei der Konzeption und Umsetzung von E-Learning Szenarien)

      Termin:
      20.10.2022, 14:00 - 15:30 Uhr

      Ort: 

      online (die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung auf dieser Stelle veröffentlicht).