Die eigene Lehre im Fokus (Online-Workshop)

Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer Zielgruppe und der Vorgesetzten umgehen können? Fordert auch Sie die Umstellung auf Online-Lehre in besonderem Maße heraus?

Hier möchten wir ansetzen und fokussiert auf Ihre Fragen und erlebten Herausforderungen als Lehrende eingehen sowie mögliche Antworten und konstruktive Umgangsweisen kollegial erarbeiten.

Leitung

Marlen Schumann & Benjamin Klages
(ZfQ, Bereich Lehre und Medien)


Termine

jeweilis von 13:30 - 15:30 Uhr

23.6.2022

21.7.2022

25.8.2022

29.9.2022


Ort

Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Zur Bearbeitung Ihrer Themen bieten wir Ihnen den Rahmen einer kollegialen Beratung, um Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Teilnehmer*innen-Zahl: max. 5 Lehrende

Dies ist ein wiederkehrendes und auf Nachfrage verfügbares Angebot.
Falls gewünscht, können Folgetermine und/ oder Einzelberatungen vereinbart werden.

Zur Anmeldung

Leitung

Marlen Schumann & Benjamin Klages
(ZfQ, Bereich Lehre und Medien)


Termine

jeweilis von 13:30 - 15:30 Uhr

23.6.2022

21.7.2022

25.8.2022

29.9.2022


Ort

Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.