uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

STREITPUNKT-LEHRE_PHILOSOPHISCHE-FAKULTÄT

STREITPUNKT-LEHRE_PHILOSOPHISCHE-FAKULTÄT ist eine neue Veranstaltungsreihe der Philosophischen Fakultät. Mit ihr soll eine Gelegenheit für Professor*innen geschaffen werden, über aktuelle und als relevant wahrgenommene Themen zeitgemäßer Gestaltung von Studium und Lehre offen und über Fachgrenzen hinweg zu diskutieren. 

Für die Auftaktveranstaltung in diesem Sommersemester wurde eine Frage aus aktuellen Studiengangentwicklungsprozessen an der Philosophischen Fakultät gewählt: 

20. Juni 2019: Sind Modularbeiten noch zeitgemäß? Ein Streitgespräch

 

Der Diskurs wird mit einem pointierten Vortrag von Prof. Dr. Dr. Oliver Reis, Universität Paderborn, Theologe und erfahrender Hochschuldidaktiker, eröffnet, so dass anschließend die entscheidenden Facetten dieses sowohl hochschulpolitisch als auch fachwissenschaftlich jeweils kontrovers zu erörternden Themas zur Sprache kommen können.

Wann: Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 20. Juni 2019, von 14 Uhr s.t. bis 16 Uhr 

Wie: Um Anmeldung wird gebeten (formlose Email an bklagesuni-potsdamde)

Wo: In der sog. „Aquarienhalle“ im Botanischen Garten der Universität Potsdam (ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort der UP - etwa 10 Min. Laufweg durch den Park vom Neuen Palais)

Für die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe in den kommenden Semestern können die Professor*innen der Philosophischen Fakultät jederzeit Themenvorschläge (bitte an bklagesuni-potsdamde) einbringen!

 

 

Ansprechpartner*innen

Prof. Dr. Monika Fenn

- Studiendekanin der Phil. Fak. -

Michael Hermann (Phil. Fak.)

mherrmanuni-potsdamde; 0331 977-1304

Benjamin Klages (ZfQ)

bklagesuni-potsdamde; 0331 977-124472