uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

E-Learning-Veranstaltungen auf die Lehrverpflichtung anrechnen lassen

Aktuelles

Am 26.06.2019 hat das Präsdialkollegium der Beschlussvorlage zur Anrechnung von E-Learning-Veranstaltungen auf die Lehrverpflichtung zugestimmt. Somit startet eine Erprobungsphase von vier Semestern, um die Regel zu testen und anschließend einer Bewertung zu unterziehen. Für die Bewertung werden Evaluationsergebnisse und didaktische Konzeptionen der Lehrveranstaltungen herangezogen.

Das Durchführen von E-Learning-Veranstaltungen kann an der Universität Potsdam auf die Erfüllung der Lehrverpflichtung (das Lehrdeputat) angerechnet werden.

Aktuelles

Am 26.06.2019 hat das Präsdialkollegium der Beschlussvorlage zur Anrechnung von E-Learning-Veranstaltungen auf die Lehrverpflichtung zugestimmt. Somit startet eine Erprobungsphase von vier Semestern, um die Regel zu testen und anschließend einer Bewertung zu unterziehen. Für die Bewertung werden Evaluationsergebnisse und didaktische Konzeptionen der Lehrveranstaltungen herangezogen.