ABC Learning Design

Teilnehmer*innen während eines ABC Learning Design Workshops
Quelle: https://abc-ld.org [S.5 https://tinyurl.com/yyzy39h7]

Das ABC Learning Design wird in einem energiegeladenen, praktischen Lehrplanentwicklungsworkshop angewendet, der am University College London (UCL) entwickelt wurde. In kurzer Zeit (ca. 90 – 120 Minuten) erarbeiten Lehrteams in einem Design-Sprint ein „Storyboard“, das anhand vorgedruckter Karten verschiedener Lernaktivitäten die Struktur der Kursplanung visualisiert. Dies regt die Reflexion über Lernformate sowie einen kreativen und informierten Dialog unter den Lehrenden an.

Unterschiedliche Lernaktivitäten, analoge und digitale Medien sowie verschiedene Bewertungsmethoden werden in die Lehrplanung integriert. Tempo, Engagement und Zusammenarbeit sind das Besondere an dieser Design-Methode. ABC eignet sich besonders für die Entwicklung neuer Kurse oder für solche, die auf ein Online- oder ein gemischtes Format umsteigen wollen.

Teilnehmer*innen während eines ABC Learning Design Workshops
Quelle: https://abc-ld.org [S.5 https://tinyurl.com/yyzy39h7]
Arbeitsphase während eines ABC-Workshops
Quelle: https://abc-ld.org [S.3 https://tinyurl.com/yyzy39h7]

Der Workshop findet im Wintersemester 2020/21 online statt. Lassen Sie sich überzeugen von den digitalen Möglichkeiten der interaktiven, kollegialen Zusammenarbeit, die Sie nicht nur ein großes Stück in der Kursentwicklung voranbringt, sondern auch noch Spaß macht! Durch den Workshop führt Sie Dr. Sophia Rost.

Das ABC Learning Design wurde 2014 von Clive Young und Nataša Perović (UCL) entwickelt und baut auf dem Konzept der sechs Lerntypen von Diana Laurillard „Conversational Framework“ (Laurillard, 2012) auf.
Die ABC-Design Methode wurde bereits an über 35 Hochschulen in ganz Europa, Großbritannien und darüber hinaus eingeführt, evaluiert und professionalisiert. Sie ist nicht auf einzelne Disziplinen begrenzt, sondern kann von medizinischen Wissenschaften über Natur- bis hin zu Bildungs-, Geistes- und Sozialwissenschaften angewandt werden.

 

Die 6 Lerntypen

ABC basiert auf der Lerntheorie des Conversational Framework von Diana Laurillard. Die sechs Lerntypen haben sich als sehr effektive Methode erwiesen, um Lehrende dabei zu unterstützen, Lernprozess darzustellen und zu diskutieren. Die Lerntypen sind intuitiv und einfach anzuwenden und können auch von Lehrenden ohne pädagogische Ausbildung eingesetzt werden.

In diesem sechsminütigen Video stellt Diana Laurillard die sechs Lerntypen vor.
https://www.youtube.com/watch?v=wnERkQBqSGM&feature=youtu.be

 

 

Arbeitsphase während eines ABC-Workshops
Quelle: https://abc-ld.org [S.3 https://tinyurl.com/yyzy39h7]