Über das Universitätskolleg

Holzpalette, in der unterschiedlich farbige Streichhölzer stecken
Foto: sajola / photocase.de

Das Universitätskolleg als Projekt, welches sich im Allgemeinen mit der Weiterentwicklung der Studieneingangsphase befasst, richtet sein konkretes Handeln einerseits an hochschulischen Grundsätzen und andererseits an selbst formulierten Zielen aus. Zur Umsetzung dieser Ziele hat das Universitätskolleg Handlungsfelder definiert und ist in seiner Arbeit gleichsam an rechtlich-politische Rahmenbedingungen gebunden.

Ziele

Ziele

Studierfähigkeit und die Studierzufriedenheit erhöhen: Zum einen soll über die passgenaue Vermittlung der Bewerberinnen und Bewerber in die Studiengänge

mehr...
Grundsätze

Grundsätze

Begabungen fördern: Bereits kurz vor und zu Beginn des Studiums sollen Begabungen, Neigungen und Interessen von Studieninteressierten und Studierenden

mehr...
Handlungsfelder

Handlungsfelder

Das Universitätskolleg etabliert ein professionelles und zielgruppenspezifisches Übergangsmanagement: Studieninteressierte, Bewerberinnen und Bewerber

mehr...
Rechtlich-politische Rahmenvorgaben

Rechtlich-politische Rahmenvorgaben

Brandenburgisches Hochschulgesetz, Hochschulvertrag, ESF in Brandenburg, EU-Kommission

mehr...