uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

DSH-Kurs+ - Anmeldung/Bewerbung


  • ein Angebot im Rahmen des Netzwerks ESiSt - Erfolgreicher Studieneinstieg für internationale Studierende im Bundesland Brandenburg
  • für Studieninteressierte der Universität Potsdam, Fachhochschule Potsdam und Technischen Hochschule Brandenburg
  • finanziert vom Land Brandenburg
  • Ordnungen

Voraussetzungen für die Bewerbung zum DSH-Kurs+:

Wer am DSH-Kurs+ teilnehmen möchte, muss

  • ein Studium an einer der kooperierenden Hochschulen anstreben,
  • eine direkte Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium in Deutschland besitzen,
  • das Deutsch-Niveau B2 nachweisen können,
  • sich bis zum 15.01. (Sommersemester) bzw. 15.07. (Wintersemester)
  • über uni-assist bewerben und
  • einen Zulassungstest Anfang März (Sommersemester) bzw. Mitte September (Winteresemester) absolvieren.

Genaue Informationen zur Bewerbung erhalten Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats der Universität Potsdam. Zusätzlich finden Sie hier den Kontakt zur entsprechenden Hochschule.


Voraussetzungen für die Bewerbung zur DSH-Prüfung (Externe):

Wer ohne Teilnahme am DSH-Kurs+ die DSH-Prüfung ablegen will, muss

  • ein Studium an einer der kooperierenden Hochschulen anstreben,
  • eine direkte Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium in Deutschland besitzen,
  • das Deutsch-Niveau C1 nachweisen können,
  • sich bis zum 31.05. (Sommersemester) bzw. 30.11. (Wintersemester) und
  • über uni-assist bewerben. 

Genaue Informationen zur Bewerbung erhalten Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats der Universität Potsdam. Zusätzlich finden Sie hier den Kontakt zur entsprechenden Hochschule.


Zulassungstest:

Weitere Informationen zum Zulassungstest sowie ein vorbereitendes Training finden Sie hier.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.


Gebühren:

Die Kursgebühren für den DSH-Kurs+ belaufen sich auf 400 Euro.

Die Prüfungsgebühr beträgt für alle an der Prüfung Teilnehmenden 160 Euro.

Die Semestergebühren liegen bei ca. 289 Euro.