uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Sprachtutorien


TutorIn werden

Werden Sie TutorIn am Zessko!

Studentische TutorInnen kommen im Rahmen des Programms Docendo Discimus zum Einsatz. Es besteht aus einer vorbereitenden Tutorenschulung und einem Begleitseminar während der Tutorentätigkeit.

Als TutorIn können Sie neben einer Vergütung auch Leistungspunkte, ein Zertifikat und viele wichtige Erfahrungen erwerben. Wenn Sie ein Tutorium übernehmen möchten, sprechen Sie bitte Ihre/n Sprachdozenten/In oder direkt uns an.

Tutorenschulung für Sprachtutor*innen

  • Was? 14-tägl. Seminar à 4h, 2 Blocktage, 6 LP je nach Studienordnung, 3 SWS
  • Wann? Sommersemester 2018    18. April 2018     16 - 20 Uhr

                                                                          02. Mai 2018       16 - 20 Uhr

                                                                          16. Mai 2018       16 - 20 Uhr

                                                                          30. Mai 2018       16 - 20 Uhr

                                                                          13. Juni 2018      16 - 20 Uhr

                                                                          27. Juni 2018      16 - 20 Uhr

                                                                          11. Juli 2018       16 - 20 Uhr

  • Wo? Am Neuen Palais
  • Für wen? Die Tutorenschulung richtet sich an Studierende, die nach Möglichkeit im folgenden Semester ein eigenes Tutorium übernehmen sollen.

Begleitseminar für Sprachtutor*innen

  • Was? 3 Peersitzungen á 2h, Hospitation, 6LP je nach Studienordnung, 3 SWS
  • Wann? Wintersemester 2018 / 2019
  • Wo? Am Neuen Palais
  • Für wen? Das Begleitseminar richtet sich an alle Sprachtutor*innen. Darüber hinaus stellt es eine Ergänzung zur Schulung während der ersten Durchführung des Tutoriums dar und gehört zu den Voraussetzungen zur Erlangung des Zertifikates.