ZeLB-Kolloquium

Austausch und Vernetzung. Digital

Struktur ZeLB-Kolloquium
Foto: ZeLB

KONTAKT
Dr. Julius Erdmann
E-Mail: julius.erdmannuni-potsdamde
 

ZOOM-ZUGANG
Link: https://uni-potsdam.zoom.us/j/63017958302
Kenncode: 92331827

START
25.10.2021, 14.15 - 15.15h

Anne Burghardt (Bildungscampus) | Innovation braucht Pioniere – Die Digital Pioneers und ihre Projekte


PROGRAMM
Programmflyer

Im Wintersemester 2021/2022 wird das ZeLB-Kolloquium vornehmlich online stattfinden. Es dient der Vernetzung aller Beteiligten in Lehrerbildung und Bildungsforschung und hat den Anspruch, die vielfältigen Arbeitsschwerpunkte in der Forschung, in der Lehre sowie in übergreifenden Projekten zu berücksichtigen. Das ZeLB-Kolloquium wird als fakultätsverbindender, wertschätzender Raum zur Diskussion aktueller Themen der universitären Lehrerbildung und Bildungsforschung genutzt.

Das ZeLB-Kolloquium ist in drei Stränge aufgeteilt:

  • Bildungsforschung im Fokus
  • Lehre-Leuchttürme - Good-Practice für die Lehre im Lehramt
  • Meet & Greet - Vorstellung neuer Projekte / Konzepte

KONTAKT
Dr. Julius Erdmann
E-Mail: julius.erdmannuni-potsdamde
 

ZOOM-ZUGANG
Link: https://uni-potsdam.zoom.us/j/63017958302
Kenncode: 92331827

START
25.10.2021, 14.15 - 15.15h

Anne Burghardt (Bildungscampus) | Innovation braucht Pioniere – Die Digital Pioneers und ihre Projekte


PROGRAMM
Programmflyer

Die Termine im Wintersemester 2021/2022 sind folgende:

25.10.2021 | 14:15-15:15 Uhr | Anne Burghardt (Bildungscampus) | Innovation braucht Pioniere – Die Digital Pioneers und ihre Projekte

09.11.2021 | 14:15-15:15 Uhr | Ivette Widmann, Maja Dierich-Hoche, Christoph Balzar (Ästhetische Bildung) | Ästhetische Bildung in der Kunstpädagogik an der UP interdisziplinär/transdisziplinär

22.11.2021 | 14:15-15:15 Uhr | Diana Gonzalez Olivo, Dr. Anna Aleksandra Wojciechowicz (Refugee Teachers Program) | (Wieder)Einstieg in den Lehrer*innenberuf: Wie gelingt geflüchteten Lehrkräften der Berufseinstieg in den Brandenburger Schuldienst?

06.12.2021 | 14:15-15:15 Uhr | Janna Kienbaum (Forschungsdaten - FDNext) und Boris Jacob (Forschungsdaten ZIM) | Potentiale und Praktiken von FDM und Open Science an der Uni Potsdam

03.01.2022 | 14:15-15:15 Uhr | Dr. Daniela Niesta Kayser (Empirische Unterrichts- und Interventionsforschung) | Inklusionsförderung in kulturellen und linguistisch diversen Klassenzimmern durch kooperative Lehrkonzepte: die Methode des Complex Instruction

17.01.2022 | 14:15-15:15 Uhr | Dr. Anja Rettig, Prof. Dr. Katrin Böhme (Inklusionspädagogik/Sprache) | Die Haltung von Lehramtsstudierenden zum schulischen Einsatz digitaler Medien und der Einfluss von Erfahrungen im Rahmen eines Leseprojektes

31.01.2022 | 14:14-15:15 Uhr | Dr. Sebastian Wachs (Vertretung der Professur für Erziehungs- und Sozialisationstheorie), Friederike Schulze-Reichelt | Mit PRIMO fit gegen Mobbing. Ein kompetenzorientiertes Seminarangebot für angehende Lehrkräfte.

14.02.2022 | 14:15-15:15 Uhr | Katja Würfl (Grundschulpädagogik Sachunterricht) | Wie kann ein Kompetenzzuwachs auf Seiten der Studierenden mit Fokus auf fachmethodische Kompetenzen in der digitalen Lehre realisiert werden?