Zugangsvoraussetzungen

Bei Bewerberinnen und Bewerbern ohne Bachelor of Education-Abschluss der Universität Potsdam für eines der neuen Lehrämter, also insbes. bei allen externen Bewerberinnen und Bewerbern, muss festgestellt werden, ob sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Rechtsgrundlage hierfür ist § 4 Lehramtsstudienverordnung (LSV) vom 6. Juni 2013 (GVBl.II/13, [Nr. 45], geändert durch Verordnung vom  16. Februar 2017 (GVBl.II/17, [Nr. 10]), in Verbindung mit der Ordnung über den Zugang zu den lehramtsbezogenen Masterstudiengängen für das Lehramt für die Primarstufe und das Lehramt für die Sekundarstufen I und II (allgemeinbildende Fächer) an der Universität Potsdam (Lehramts-Zugangsordnung Master – LAZugOM) vom 27. Januar 2016, AmBek UP Nr. 3/2016, S. 73 , geändert durch Satzung vom 12. Juli 2017, AmBek UP Nr. 19/2017.

Dabei muss mit den nachfolgenden Formularen und Anträgen geprüft werden, ob

  • Sie über einen Studienabschluss (insbes. Bachelor) verfügen, der zum Zugang zum lehramtsbezogenen Masterstudium für eines der neuen Lehrämter berechtigt (§ 3 LAZugOM),
  • die von Ihnen im Bachelorstudium (bzw. einem anderen zum Zugang berechtigenden Studium) studierten Fächer denen des Bachelorstudiums der Universität Potsdam entsprechen bzw. gleichwertig sind (§ 4 LAZugOM), und
  • Sie an Maßnahmen der Hochschule zur Feststellung der individuellen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Lehrkraft teilgenommen haben (§ 4 S. 2 Nr. 1 LSV, § 5 LAZugOM).

Nähere Informationen zu den Anforderungen an den jeweiligen Bachelorabschluss finden Sie hier.
Bitte reichen Sie die entsprechenden Formulare bis zum 15. Februar (für das Sommersemester) bzw. 15. August (für das Wintersemester) im ZeLB ein.

Zudem müssen Sie für die Immatrikulation ein phoniatrisches Gutachten vorlegen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

"Beachten Sie bitte auch die allgemeinen Hinweise zum Immatrikulationsverfahren für die lehramtsbezogenen Masterstudiengänge."


ACHTUNG

Rechnen Sie für die Prüfung der Zugangsvoraussetzungen bis zu 6 Wochen ein. Für einen erfolgreichen Studienstart zu Beginn der Lehrveranstaltungszeit sollten Sie die Anträge spätestens zum 15. Februar bzw. zum 15. August einreichen. Sie können die Anträge auch schon vor dem Abschluss Ihres Bachelorstudiums stellen.
Pandemiebedingte aktuelle Hinweise zur Immatrikulationsfrist für das Wintersemester 2020/2021 finden Sie hier.