uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

„Schule und (Flucht)Migration – Vielfalt lernen"

Ringvolesung

Die Arbeitsgruppe des Refugee Teachers Program lädt zur Ringvorlesung „Schule und (Flucht)Migration – Vielfalt lernen“ ein!

Zum Anlass der Ringvorlesung: (Flucht)Migration ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit eine der wichtigsten Dimensionen des sozialen Wandels mit weitreichenden Anforderungen an gesellschaftliche Systeme, auch an Bildungssysteme. Die Schulen benötigen pädagogische Fachkräfte, die sich mit migrationsbedingter Vielfalt professionell auseinandersetzen können. Dafür ist es auch nötig, sich mit (Flucht)Migration in ihren vielfältigen Dimensionen zu beschäftigen und dabei ihre Bedeutung für die Schule auszuloten. Zentrale Themen der Ringvorlesung sind: Migrationsgeschichte in (Ost)Deutschland, Bildungsbenachteiligung im Migrationskontext, Umgang mit religiöser Vielfalt, Entwicklungen und Perspektiven pädagogischer Praxen im Umgang mit migrationsbedingter Vielfalt, Deutsch als Zweitsprache, Mehrsprachigkeit sowie Rechtsextremismus. Die Ringvorlesung wird vom Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB) in Kooperation mit dem Koordinationsbüro für Chancengleichheit veranstaltet.

Die Ringvorlesung findet jeweils donnerstags von 14:15 bis 15:45 Uhr im Haus 10, Raum 0.26 auf dem Campus Golm statt. Das Programm finden Sie hier