Beratungsstellen im Land Brandenburg

Lehrkräfte, die  ihren Abschlüssen aus dem Herkunftsland anerkennen lassen möchten, können sich an die verschiedenen Beratungsstellen im Land Brandenburg wenden. Während die Zentrale Stelle für ausländisches Bildungswesen in Bonn (ZAB) für die Bewertung von ausländischen Zeugnissen zuständig ist, berät das IQ Netzwerk zur Fragen über die Antragstellung für die Anerkenneung einer ausländischen Lehrerqualifikation. Der Antrag auf Anerkennung einer ausländischen Lehrerqualifikation wird im zweiten Schritte beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) gestellt.

Sie finden hier eine Übersicht diser Beratungsstellen:


KMK Bonn

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)

Die Zentralstelle für ausländische Bildungswesen (ZAB) in Bonn ist die zentrale Stelle für die Bewertung ausländischer Qualifikationen in Deutschland.

IQ Netzwerk

Integration durch Qualifizierung (IQ Netzwerk)

Wenn Sie sich um eine Anerkennung Ihrer Abschlüsse/ Zeugnisse bemühen möchten, können Sie sich an das IQ Netzwerk wenden und sich an den Beratungsstellen des IQ Netzwerks informieren lassen.

MBJS Brandenburg

Anerkennung einer ausländischen Lehrerberufsqualifikation -MBJS

Das MBJS entscheidet auf Grundlage des Brandenburgischen Lehrerbildungsgesetzes und der entsprechenden Rechtsverordnungen über Anerkennungen und Feststellung der ausländische Lehrerqualifikation.