Sommersemester 2022

Kolloquium Nachdenken über Transfer

Zeit: Mittwochs von 15:00-16:30 Uhr

Ort: 2.70.0.11 (Campus Golm,  An der Bahn 2, Informatikgebäude)

Dieses Kolloquium widmet sich aktuellen Themen aus dem Wissens- und Technologietransfer. Das Thema Transfer soll in allen Facetten besprochen werden, wir wollen dabei neuere Entwicklungen in der Wissenschaftspolitik (Gründung DATI) ebenso besprechen wir interessante neuere Publikationen zu dem Thema. Mit dem Kolloqium wollen wir über die Bedeutung des Wissens- und Technologietransfer im Allgemeinen nachdenken, also seinen Stellenwert im deutschen Hochschulsystem, wie aber auch im Besonderen, also konkret an der Universtität Potsdam. Individuelle Beiträge, „Good practices” sowie Anregungen und Diskussionsbedarfe sind herzlich willkommen! Im Transfer ist das Bilden von Netzwerken ebenso wichtig wie der offene Austausch. Und auch das soll dieses Kolloquium leisten. Nach einem einleitenden Impulsvortrag wird anschließend diskutiert. Themen der einzelnen Veranstaltungen werden vorher bekannt gegeben. Das Kolloquium ist offen für Studierende aller Fachrichtungen und Mitarbeiter:innen der Uni Potsdam, sowie auf Einladung auch für Gäste.

 

DatumThemaImpulsgeber:in
27.04.Einführende Worte: Wofür diese Veranstaltung?

Prof. Hans-Hennig von Grünberg 

(Universität Potsdam)

Das Potential von Deep Tech - From Market to Lab

Video

Prof. Bastian Halecker 

(German Deep Tech Institute, Berlin & XU Exponential University, Potsdam)

Universitäre Forschung als Transfertreiber - von der Idee zum Unternehmen

Video

Prof. Katja Hanack 

(Universität Potsdam)

04.05.Termin entfällt (Dies academicus)

 

  
11.05.

Optionen des Transfers - Ideen zu neuen Bewertungsinstrumenten

Video

Dr. Carsten Hucho

(Paul Drude Institut, Berlin)

Transferbarometer: Transfer Profilspezifisch erfassen & darstellen

Video

Cornels Lehmann-Brauns 

(Stifterverband, Berlin)

18.05.Sharing EDUC: Erste Schritte hin zu geteilter Infrastruktur der Hochschulallianz

Katharina Kloss 

(Universität Potsdam)

Joint Lab - Infrastruktur teilen für neue Co-Creation Ansätze

Dr. Andreas Bergner 

(Universität Potsdam/Potsdam Transfer)

25.05.

Nachdenken über Transfer heißt vor allem VORDENKEN!

Video

Prof. Michael Brucksch 

(Deutsches Hochschul-Institut, Bergisch Gladbach)

Deutsche Agentur für Transfer und Innovation (DATI)

Prof. Hans-Hennig von Grünberg

(Universität Potsdam)

01.06.Termin entfällt 
  
08.06.Radikale Innovatoren sind gelebter Transfer

Dr. Reiner Nikula 

(Innovators Consultant, Wiel)

  

15.06

(16:15-17:45 Uhr)

Positionspapier der Landesinstitute und Qualitätseinrichtungen der Länder zum Transfer von Forschungswissen

Video

Dr. Götz Bieber 

(Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg - LISUM, Ludwigsfelde-Struveshof)

  
22.06.

Open Science an der Universität Potsdam

Video

Dr. Peter Kostädt  

(CIO, Universität Potsdam)

Implikationen von Open Science für Transfer

Video

Dr. Sophia Rost 

(Universität Potsdam/Potsdam Transfer)

 

29.06

Strategische Kooperationen mit Unternehmen & Einrichtungen

Video

Vicky Pulvermacher 

(Universität Potsdam/Partnerkreis)

Zusammenarbeit im Partnerkreis

Hannes Häfele 

(Senior Sales Director Enterprise Sales Germany, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG)

06.07.Transfergedanken in den Fraunhofer Leistungszentren

Simon Ammer 

(Fraunhofer-Gesellschaft/Zentrale in München)

  
13.07.

Gewerbliche und gemeinnützige Lizenzen an der Universität: Patente

Video

 

Dr. Sascha Gohlke 

(Universität Potsdam/Potsdam Transfer)

Gewerbliche und gemeinnützige Lizenzen an der Universität: Open Educational Resources (OER)

 

Jörg Hafer  

(Universität Potsdam/Zentrum für Qualitätsentwicklung für Studium und Lehre)

20.07.Termin entfällt 
 

 

27.07.Termin entfällt 
  

 

Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg

Inhaber der Professur für Wissens-und Technologietransfer an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Tel.: 0331 977-203165

Mail: hans-hennig.von.gruenberg@uni-potsdam.de

 

 

Dr. Tina Swierczynski

Transferreferentin für die Mathematisch - Naturwissenschaftliche Fakultät  im Projekt Inno-UP                            

Tel.: 0331 977-203194

Mail: Tina.Swierczynski@uni-potsdam.de