Zulassung zur Promotion

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abschluss in einem Hauptfach der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (Master, Diplom, Magister oder 1. Staatsprüfung Lehramt Gymnasien)
  • Note: mindestens „gut“
  • zwei Betreuer*innen (Erstbetreuung muss von einem promotionsberechtigten Mitglied der Fakultät übernommen werden)
  • Ausnahmen möglich:
    • gleichwertiges wissenschaftliches Studium (mindestens 8 Semester)
    • im Ausland erworbene Abschlüsse 

 

Welche Promotionsordnung gilt für mich?

  • Promotionsordnung vom 10. Juli 2013: gültig für Promotionen, die ab dem 25.06.2014 begonnen wurden
  • Promotionsordnung vom 27. August 2002: gültig für Promotionen, die vor dem 25.06.2014 begonnen wurden

Zur Zulassung zur Promotion müssen Sie sich:

1. in die Promotionsdatenbank eintragen. Die Datenerhebung erfolgt gemäß dem Hochschulstatistikgesetz.

2. Ihre Zulassungsunterlagen an die Promotionsbeauftragte senden:

Universität Potsdam

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Dekanat - Florence Scholz

August-Bebel-Straße 89

14482 Potsdam

Benötigte Unterlagen:

  • Anzeige der Promotionsabsicht (Formular kann nach dem Eintrag in die Promotionsdatenbank ausgedruckt werden)
  • Betreuungsvereinbarung mit Original Unterschriften (Formular kann nach dem Eintrag in die Promotionsdatenbank ausgedruckt werden)
  • amtlich beglaubigte Kopien der Urkunde und des Zeugnisses über den Hochschulabschluss (Diplom, Master) sowie ggf. die beglaubigte deutsche oder englische  Übersetzung von ausländischen Zeugnissen
  • Erklärung, dass Sie sich nicht in einem anderen Promotionsverfahren befinden und/oder ein gleichartiges Promotionsverfahren endgültig nicht bestanden haben.
  • Ein Lebenslauf (deutsch oder englisch), der über den wissenschaftlichen Werdegang des Bewerbers Aufschluss gibt

Immatrikulation zum/r Promotionsstudent*in:

Nach erfolgreicher Zulassung zum/zur Promovend*in können Sie sich als Promotionsstudent*in an der Universität Potsdam immatrikulieren. Es besteht keine Pflicht sich zu immatrikulieren.

Mehr Informationen zu den benötigten Unterlagen finden Sie hier:

Internetseiten des Dezernats für Studienangelegenheiten

Hinweis: Bitte reichen Sie Ihren Immatrikulationsantrag mit den erforderlichen Unterlagen bei der Promotionsbeauftragten ein.Diese werden nach erfolgreicher Zulassung von uns direkt an das Studierendensekretariat weitergeleitet.

Nach Vorliegen der kompletten Unterlagen prüft das Dekanat Ihren Antrag. Bei einer positiven Entscheidung werden die Unterlagen ggf. anschließend an das Studierendensekretariat bzw. an das International Office übergeben, wo die Immatrikulation vorgenommen wird.