Schliessen

DFG Projekt "Steuerliche Fragen der Gesundheitsreform"

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hatte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Musil für drei Jahre das DFG-Projekt:

"Ertrag- und umsatzsteuerliche Rahmenbedingungen bereits umgesetzter und geplanter Organisationsreformen im deutschen Gesundheitswesen"

gefördert, das sich mit steuerlichen Fragen der Gesundheitsreform bei Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und anderen Leistungserbringern wie Ärzten und Therapeuten beschäftigt.

Inzwischen ist das Forschungsprojekt abgeschlossen, und die Ergebnisse sind in Buchform im Verlag Mohr Siebeck (Tübingen) veröffentlicht worden.