Wissenschaftliche Mitarbeiter

Dr. Sebastian Eppner

Kontakt:

Universität Potsdam
Professur für Vergleichende Politikwissenschaft
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Haus 1, Raum 1.70

Telefon: +49 331 977-3305
Telefax: +49 331 977-4604
E-Mail: eppneruni-potsdamde

Sprechstunde:

nach individueller Absprache per Mail

Lebenslauf:

  • Seit 2017 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Potsdam
  • 2014-2016 Mitarbeiter im DFG-Projekt "Demokratische Mehrheitskoordination zwischen Stabilität und Flexibilität"
  • 02/2014 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Potsdam mit summa cum laude, Dissertation: "Der Einfluss legislativer Vetopunkte auf die Regierungsbildung", Betreuer Prof. Dr. Steffen Ganghof und Prof. Dr. Ulrich Kohler
  • 2011 - 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Vergleichende Politikwissenschaft (Universität Potsdam)
  • 02/2009 - 12/2010 Stipendiat des Promotionskollegs “Institutions and Policies: Patterns of Reciprocity (IPPR)” an der Universität Potsdam
  • 11/2008-02/2009 – Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Vergleichende Politikwissenschaft
  • 01/2007 – 08/2007 Studienaufenthalt an der Universidad Pompeu Fabra / Barcelona
  • 2002 – 2008 Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftlehre und des Öffentlichen Rechts (Magister Artium) an der Universität Potsdam

Lehrverzeichnis:

Seit 2008 habe ich eine Reihe von Seminaren auf BA und MA Level an der Universität Potsdam unterrichtet, darunter:

  • Parteiensysteme und -wettbewerb im Vergleich
  • Politische Koalitionen im internationalen Vergleich
  • Angewandte quantitative Methoden in der Vergleichenden Politikwissenschaft
  • Computergestütze Datenaufbereitung und - analyse mit StataWahlen, Wahlsysteme und Wahlsystemwandel
  • Ausgewählte Themen der Vergleichenden PolitikwissenschaftEinführung in die Vergleichende Politikwissenschaft
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Einführung in die Mikroökonomie