uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Neuigkeiten der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft


Das neu erschienene Gutachten "Zweite Wahl mit Potential?", verfasst von Josephine Lichteblau und Dr. Aiko Wagner, gibt aufschlussreiche Einblicke in die Parteipräferenzen der deutschen Wähler

Neu erschienen in der Zeitschrift für vergleichende Politikwissenschaft: der Artikel "Faire Repräsentation versus klare Richtungsentscheide?" von Prof. Dr. Ganghof und Dr. Eppner

Das neu erschienene Buch "Smarte Spalter: Die AfD zwischen Bewegung und Parlament" enthält zwei Beiträge von Aiko Wagner

Die Übersicht der Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20 finden Sie ab jetzt hier auf der Homepage

Im Radioprogramm Radio Eins analysiert Dr. Aiko Wagner die Wahlergebnisse der Landtagswahl in Brandenburg.

Interview mit der MAZ: "Politikwissenschaftler Aiko Wagner über das Wahlergebnis"

Der t-online Artikel "AfD vor den Landtagswahlen. Ausgewachsen." enthält Beiträge von Dr. Aiko Wagner.

Das neu erschienene Buch "Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017" enthält unter anderem 2 Beiträge von Aiko Wagner als Koautor

Neu veröffentlichter Blogeintrag im LSE-Blog zusammen mit Werner Krause: "Popular populists: Do anti-establishment voters stick with populist parties after they enter the mainstream?"

Neu erschienen in German Politics: der Artikel "Do Minority Cabinets Govern More Flexibly and Inclusively? Evidence from Germany" von Ganghof, Eppner, Stecker, Heeß & Schukraft

Ein Interview mit Dr. Aiko Wagner ausgestrahlt von dem Radiosender Deutschlandfunk. Inhaltlich wird das politische Geschehen rund um das Thema "Politik und die Jugend" kommentiert.

Beiträge von Dr. Aiko Wagner in dem n-tv Artikel mit dem Titel "Anti-Öko hat nicht funktioniert - Die CDU steckt in ernsten Schwierigkeiten"

Interview mit der MAZ: "Politologe erklärt AfD-Durchmarsch und Debakel der Volksparteien"

Call for Contributions: "Political Bahavior in Berlin-Potsdam Workshop"

Am 26.06.2019 von 14 bis 18 Uhr findet der vierte Workshop rund um das Thema politisches Verhalten auf dem Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam statt.

Neu veröffentlichter Blogeintrag im DVPW-Blog: "Die entscheidende Rolle der Wahlbeteiligung bei der anstehenden Europawahl"

Neu veröffentlichter Blogeintrag im Verfassungsblog: "Die Zukunft des Regierungssystems – Zur semi-parlamentarischen Option"

Neu erschienen in Party Politics: der Artikel "Becoming part of the gang? Established and nonestablished populist parties and the role of external efficacy" von Werner Krause und Aiko Wagner

Neu erschienen in der Zeitschrift für Parlamentsfragen: der Artikel "Typwechsel 2017? Vom moderaten zum polarisierten Pluralismus" von Dr. Aiko Wagner

Hier finden sie eine Übersicht unserer Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019.

Im Sommersemester 2019 wird Professor Dr. Steffen Ganghof von Dr. Aiko Wagner vertreten

Neu erschienen im Handbook of Political, Social, and Economic Transformation: der Artikel "Political Represssion" von Dag Tanneberg

In „Semi-parliamentary government, in Australia and beyond” erläutert Steffen Ganghof, dass Australien ein einzigartiges „semi-parlamentarisches“ Regierungssystem entwickelt hat.

In „The development of semi-parliamentarism in Australia” zeichnet Rodney Smith die Entwicklung semi-parlamentarischer Institutionen in Australien nach.

In „Does it really matter if we call Australian politics ‘semi-parliamentary’?” argumentiert Marija Taflaga, dass die passende Terminologie Politikern und Politikwissenschaftlern hilft.

Das von Dag Tanneberg zusammen mit Heiko Giebler und Saskia Ruth herausgegebene Themenheft „Why Choice matters” beleuchtet die Potentiale und Fallstricke der Demokratiemessung.

Unter dem Titel „Einschränkung der Mehrheitsdemokratie? Institutioneller Wandel und Stabilität von Vetopunkten.” veröffentlicht Katja Heeß das Ergebnis Ihrer Dissertation.

Hier finden Sie die neue Homepage des „Potsdam Center for Quantiative Research”.