Constructive Alignment: Lehren, Lernen und Prüfen aufeinander beziehen

Constructive Alignment anzuwenden, bedeutet, die gesamte Lehr- und Prüfungsplanung von konkreten Lernergebnissen her zu denken, welche die Studierenden in Ihrer Lehrveranstaltung erreichen sollen. Lernpsychologisch wirksame Lehre thematisiert nicht nur das WAS in Form von Inhalten, sondern insbesondere das WOZU des Lernens in Form von handlungsorientierten Zielvorstellungen im Kontext des Moduls bzw. Studienganges, in welchem Sie lehren. Der Lehr- und Lernprozess hat dann sowohl für Lehrende als auch für Studierende einen klaren Zielfokus, auf den alle didaktischen Überlegungen ausgerichtet sind. Wenn Lernziele, Prüfungen sowie die einzelnen Lehr- und Lernaktivitäten gut aufeinander abgestimmt sind, ist der Weg zum nachhaltigen Lernerfolg bestens präpariert.

In diesem zweitägigen Online-Workshop haben Sie Gelegenheit, sich genauer mit dieser Abstimmung, dem so genannten Constructive Alignment, zu beschäftigen und Ihre eigenen Lehrveranstaltungen im Sinne einer sinnhaften Kompetenzorientierung zu optimieren und weiterzuentwickeln. Sie beginnen dabei mit Fragen zur Lernzielformulierung, um daraus einen Blick auf das Gesamtkonstrukt lernfördernder Lehrgestaltung zu werfen und schließlich konkrete methodische Ansätze dafür zu entwickeln.

Um im Workshop an Ihren eigenen Beispielen arbeiten zu können, halten Sie Unterlagen zu Ihren Lehrveranstaltungen bereit, u.a. Studienordnungen, Modulbeschreibungen, Lehrveranstaltungs- und/oder Prüfungsplanungen.

Inhalte:

  • theoretische Grundlagen zum Lehr- und Lernverständnis im Kontext der Wissensgesellschaft
  • konzeptionelle Zusammenhänge und Begrifflichkeiten zu Kompetenzorientierung und Constructive Alignment
  • Zielbezüge von Fachinhalten und situative Kontextualisierungen von curricularen Rahmenbedingungen
  • didaktische Methoden zur Förderung von Kompetenzen und Unterstützung von Lernprozessen

Gehalten von

Dr. Sebastian Walzik

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Digital Engineering Fakultät
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Hochschuldidaktik
Juristische Fakultät
Lehre
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Philosophische Fakultät
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Weiterbildungen
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
07.02.2022, 09:00 Uhr
Ende
07.02.2022, 16:00 Uhr
Es finden zwei Online-Sitzungen jeweils von 09:00-16:00 Uhr im Abstand von einer Woche statt.

Veranstalter

Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sqb)

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Benjamin Klages
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: 0331 977-124472