Ringvorlesung „Religion und Literalität in der Antike“ – Zwischen Spanien und Rom: Zur literarischen Konstruktion einer christlichen Topographie in Prudentius’ Märtyrerhymnen

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Religion und Literalität in der Antike“ im Wintersemester 2021/22

Gehalten von

Prof. Dr. Bardo Gauly

Anmeldung

Ja , bis zum 31.01.2022

Veranstaltungsart

Ringvorlesung

Sachgebiet

Geschichte
Klassische Philologie

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
01.02.2022, 18:00 Uhr
Ende
01.02.2022, 20:00 Uhr
Präsenz und online

Veranstalter

Historisches Institut, Geschichte des Altertums, Prof. Dr. Filippo Carlà-Uhink, Klassische Philologie, PD Dr. Nina Mindt

Ort

Universität Potsdam, Campus I - Am Neuen Palais, Haus 9, Raum 2.03 und online
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Prof. Dr. Filippo Carlà-Uhink / PD Dr. Nina Mindt
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: 0331 977-1262, 0331 977-1774