Präsenz-Workshop: Neue Wege für Postdocs: Übergang in der außeruniversitären Arbeitsmarkt

Im Gruppencoaching reflektieren die TeilnehmerInnen ihre aktuelle Situation und entwickeln eine neue berufliche Zielvorstellung außerhalb der Wissenschaft. Zur Erarbeitung des eigenen Profils gehört die Erhebung und Auseinandersetzung mit dem Karriereanker (nach Edgar Schein), die Erfassung ihrer Kompetenzen, die Erhebung von berufliche relevanten Kenntnissen, die Identifizierung zentraler Werte sowie bevorzugter Rahmenbedingungen der beruflichen Tätigkeit. Am Ende des Coachings haben die TeilnehmerInnen ein Profil erarbeitet, mit dem sie sich bewerben können, relevante Arbeitsfelder identifiziert, erste Kontakte geknüpft und Informationsgespräche geführt sowie Bewerbungen geschrieben. Ein Fokus liegt darauf, die in der Wissenschaft erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse für außeruniversitäre Arbeitgeber nachvollziehbar und überzeugend darzustellen und den Bezug zum jeweiligen Arbeitsfeld deutlich machen zu können.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

Gehalten von

Dr. Anne Löchte

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Allgemeine Hochschultermine
Potsdam Graduate School
Weiterbildungen

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
27.08.2021, 09:00 Uhr
Ende
27.08.2021, 17:00 Uhr
Viertägiger Workshop (27.08./10.09./24.09./08.10.2021)

Veranstalter

Potsdam Graduate School

Kontakt

Maja Starke-Liebe
Am Kanal 47
14467 Potsdam

Telefon +49 331 977-4569