Zwischen den Linien. Theodor Fontane und der Deutsch-Französische Krieg 1870/71

Mit „Der Krieg gegen Frankreich 1870–1871“ veröffentlichte Theodor Fontane das umfangreichste seiner drei Kriegsbücher. Die vom Theodor-Fontane-Archiv gemeinsam mit der Theodor Fontane Gesellschaft und dem Institut für Germanistik der Universität Potsdam organisierte Arbeitstagung will dieses von Forschung und Lesepublikum wenig beachtete Werk ebenso wie die beiden anderen Bücher Fontanes über den deutsche-französischen Krieg – „Aus den Tagen der Occupation“ und „Kriegsgefangen“ – im historischen Kontext diskutieren.

Anmeldung

Ja , bis zum 10.06.2021

Veranstaltungsart

Tagung

Sachgebiet

Germanistik

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
11.06.2021, 13:00 Uhr
Ende
12.06.2021, 21:00 Uhr
Die Tagung findet am 11.06.21 von 13.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr und am 12.06.21 von 13.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr statt.

Veranstalter

Theodor-Fontane-Archiv

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Rainer Falk
Große Weinmeisterstr. 46/47
14469 Potsdam

Telefon 0331 2013979
Fax 0331 2013970