Math.-Nat. Kapitel


Festkolloquium - 125 Jahre Entdeckung der Röntgenstrahlung

geröntge Hand die eine O.K. Zeichen macht
Quelle: Owen_Bread_on_Unsplash

Wann: 31. März 2020 | ab 18 Uhr
Wo: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal, 47, 14467 Potsdam | Raum Schwarzschild (nicht barrierefrei)

Referenten:
Prof. Dr. Jan Lüning (wiss. Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Berlin)

Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Beyer (Leiter der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie vom Bergmann Klinikum)

Röntgenstrahlungen sind ein wunderbares Beispiel dafür, wie aus der Grundlagenforschung gesellschaftlich relevante Anwendungen in Medizin, Technik und Naturwissenschaften erwachsen.
In 2 Vorträgen widmen wir uns den aktuellen Forschungsfragestellungen sowie den Anwendungen in der Medizin.

Lassen Sie uns im Anschluss in Diskussion treten, mit welchen Anwendungen aus der Forschung wir die Gesellschaft künftig bereichern werden.

geröntge Hand die eine O.K. Zeichen macht
Quelle: Owen_Bread_on_Unsplash

Nach oben

1. Sitzung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Kapitels

Auf Initiative aus mehreren Fächern haben wir am 3.12.2019 beschlossen, ein eigenes Kapitel für die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (MNF) in der Universitätsgesellschaft zu gründen.

So ein Kapitel unter dem Dach der Unigesellschaft gibt uns u.a. die Möglichkeit, uns gezielt zu vernetzen, zu fördern und zu Veranstaltungen einzuladen. Dabei verstehen wir uns als " Kapitel in Gründung" und laden alle Freundinnen und Freunde der MNF ein, Mitglied des Kapitels zu werden.

kommissarischer Vorstand:

Dr. Oliver Henneberg (Physik)
Prof. Dr. Hans-Gerd Löhmannsröben (Physikalische Chemie)
Dr. Barbara Schneider (Dekanat MNF)

weitere Gründungsmitglieder:

Prof. Dr. Nina Brendel (Geographie)
Dr. Andreas Bergner (Technologiecampus)
Marco Cisnik
Dr. Sascha Eidner (Chemie)

Nach oben