uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Master Lehramt Geographie

Informationen zum Masterstudium des Faches Geographie

Im Masterstudium wird die Ausbildung in den Bereichen Humangeographische Strukturen und Prozesse sowie Geoökologie/Physische Geographie vertieft. Im Mittelpunkt stehen hier geograpische Betrachtungen und Probleme der verschiedenen Regionen der Erde sowie u.a. Fragen der Raumordnung und Landschaftsplanung. Interessengebunden entscheiden Studierende auf der Basis eines wahlobligatorischen Lehrangebotes über die individuelle Gestaltung ihres Studiums. 

Einen Schwerpunkt im Masterstudium stellt die vertiefende Ausbildung in fachdidaktischen Fragen und deren Umsetzung in der Praxis dar. Im durch die Lehrkräfte der Didaktik betreuten Praxissemester wenden die Studierenden über einen längeren Zeitraum zunehmend selbstständig ihre während des bisherigen Studiums erworbenen Kenntnisse im Geographieunterricht an.

Durch die Masterarbeit, weisen die Studierenden nach, dass sie in der Lage sind, wissenschaftlich relevante Forschungsgegenstände zu bearbeiten. 

Prüfungen

Im Geographiestudium sind Lernkontrollen immanenter Bestandteil des Studiums. Im Rahmen der Module sind prüfungsrelevante Studienleistungen studienbegleitend in Form von Klausuren, Referaten, mündlichen Prüfungen u.a. zu erbringen (siehe Studienordnung). Damit ergibt sich eine unmittelbare Erfolgskontrolle sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrenden. Für erfolgreich abgeleistete Module werden Leistungspunkte vergeben. 

Zulassungsvoraussetzung 

Zulassungsvoraussetzung für das Lehramtsstudium Geographie ist die Allgemeine Hochschulreife bzw. ein gleichwertiger Abschluss. 

Bewerbung und Einschreibung 

Bewerbung für das erste Fachsemester
Bitte informieren Sie sich dazu im vorläufigen Studienangebot !

Bewerbung und Einschreibung für höhere Fachsemester (bspw. bei Hochschul- und/oder Studiengangwechsel): Vor der Bewerbung/Immatrikulation für ein höheres Fachsemester ist durch den Prüfungsausschuss des betreffenden Faches die Anerkennung bereits erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen und die Einstufung in ein Fachsemester erforderlich (Anträge unter hier). Von der Höhe des Fachsemesters im Ergebnis dieser Einstufung ist es dann abhängig, ob die jeweilige Bewerbung/Immatrikulation entweder für ein Bachelorstudium oder für den Abschluss Staatsexamen erfolgen kann. Eine Bewerbung/Immatrikulation für ein höheres Fachsemester ist im Wintersemester oder auch im Sommersemester möglich, jedoch nur für ein Fachsemester, für welches ein Lehrangebot existiert. Die Bewerbungs- bzw. Immatrikulationsunterlagen für das Wintersemester sind ab Ende Mai und für das Sommersemester ab Ende November erhältlich. 

Bewerbungsschluss für höhere Fachsemester zum Wintersemester: 1. September (Ausschlussfrist) Bewerbungsschluss für höhere Fachsemester zum Sommersemester: 1. März (Ausschlussfrist)

Allgemeine Informationen zum Lehramtsstudium an der Universität Potsdam finden Sie hier bzw. erhalten Sie von Dr. Katharina Mohring!