uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Bodenkunde und Geomorphologie

Prof. habil. Helmut Elsenbeer, PhD

Leitung

Prof. habil. Helmut Elsenbeer, PhD

 

Campus Golm | Haus 12 | Raum 1.04
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam-Golm

Am Lehrstuhl für Bodenkunde und Geomorphologie konzentrieren sich unsere Forschungsaktivitäten auf oberflächennahe Prozesse und die Rahmenbedingungen, unter denen sie sich abspielen und die selber anthropogen verändert werden. ‚Oberflächennah’ betrifft dabei jene dünne Grenzfläche zwischen Atmospäre und Lithosphäre, die mit der Oberfläche der Vegetationsdecke, etwa dem Kronendach von Wäldern, beginnt und mit der Grundwasseroberfläche aufhört. Unser Hauptziel ist es, die Entwicklung  von Landschaften und deren Sensitivität bezüglich Umweltveränderungen zu verstehen.

Ein besonderer Fokus unserer Arbeit liegt dabei auf der Untersuchung von Abflussbildung, Erosionsprozessen und Sedimenttransport. Dazu kombinieren wir Felduntersuchungen und Monitoring, geochemische und hydrochemische Untersuchungen, Fernerkundungsdaten, sowie Landschaftsentwicklungsmodellierung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der räumlichen Modellierung von Bodeneigenschaften und oberflächennahen Prozessen.

 CV Prof. Helmut Elsenbeer

Prof. habil. Helmut Elsenbeer, PhD

Leitung

Prof. habil. Helmut Elsenbeer, PhD

 

Campus Golm | Haus 12 | Raum 1.04
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam-Golm

Forschungsthemen

Informieren Sie sich über die Forschungsthemen der Arbeitsgruppe Bodenkunde und Geomorphologie

Forschungsprojekte

Hier erhalten Sie Informationen über unsere laufenden und bereits abgeschlossenen Projekte.