uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wege in das Masterstudium: Vorbereitung und Bewerbung

Eine erfolgreiche Bewerbung für einen unserer Masterstudiengänge ist der Endpunkt eines Prozesses und setzt eine längerfristige Planung voraus. Wir empfehlen Ihnen mit der Vorbereitung bereits ein Jahr bzw. zwei Semester vor der eigentlich geplanten Bewerbung mit den Vorbereitungen zu beginnen. So können Sie erreichen, dass Sie bis zum jeweiligen Bewerbungsbeginn noch wichtige Kompetenzen erwerben können, die als fachliche oder sprachliche Voraussetzung für Ihren Wunschstudiengang gelten.  Auf der folgenden Seite haben wir den Prozess der Masterbewerbung für Sie zusammengefasst.

Vorbereitungsphase | 12-9 Monate vor der Bewerbung

12 bis 9 Monate vor der geplante Masterbewerbung sollten Sie mit den Vorbereitungen beginnen. Internationale Studieninteressierte müssen neben den fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen außerdem die Einreisebestimmungen nach Deutschland beachten.

Informationen zur Studienwahl und den Zugangsvoraussetzungen

Zusätzliche Informationen für internationale Bewerber, die ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis zum Studium (an der Universität Potsdam) brauchen.

Bewerbungsphase | ab 1.4. (Wintersemester) & ab 1.11. (Sommersemester)

Der Bewerbungsbeginn stellt das Ende Ihrer Vorbereitungen dar. Wenn Sie bereits zu Beginn des Bewerbungszeitraums Ihre Bewerbung einreichen, besteht die Möglichkeit, fehlende Unterlagen gegebenenfalls noch nachzureichen.

Zulassungsfreie Masterstudiengänge (NC-freie Fächer)

Zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge (NC-Fächer)

Immatrikulationsphase | ab 15.8. (Wintersemester) & ab 15.2. (Sommersemester)

NEUE Immatrikulationsfristen ab Wintersemester 2019/20

Wintersemester: 15. August - 15. Oktober
Sommersemester: 15. Februar - 15. April

Nach der Zulassung für das Masterstudium erhalten Sie einen Zulassungsbescheid. Die Bescheide werden nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen und der Durchführung der Zulassungsverfahren vom jeweils zuständigen Prüfungsausschuss verschickt. Wer den Zulassungsbescheid erhalten hat, bekommt weitere Informationen, auf welchem Weg die Immatrikulation vorgenommen wird. In der Regel erfolgt die Immatrikulation online und durch die anschließende Übersendung aller geforderten Unterlagen an die Universität Potsdam. Wenn Ihre Unterlagen vollständig sind, erhalten Sie per E-Mail Informationen für die Einzahlung des Semesterbeitrags.

Informationen für Bachelorabsolvent*innen der Universität Potsdam, die Ihr Masterstudium direkt an den Bachelorabschluss anschließen

Beratung zur Masterbewerbung über uni-assist

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 8, Raum 1.08

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten:
Mo & Do: 13:00 - 15:00 Uhr

Beratung zur Studienwahl & zu allgemeinen das Studium betreffenden Anliegen

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 8, Räume 0.12-0.16

 

Sprechzeiten
Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Di: 10:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 17:00 Uhr
Mi: Keine offenen Beratungszeiten
Do: 10:00 - 12:00 Uhr
Fr: 10:00 - 12:00 Uhr

Studentische Info-Hotline:
Di: 14:00 - 17:00 Uhr
Fr: 10:00 - 12:00 Uhr

Beratung für Studieninteressenten aus dem Ausland

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 8, Raum 0.37

 

Sprechzeiten
Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Di: 10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 17:00 Uhr
Do: 10:00 - 12:00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
Do: 13:00 - 15:00 Uhr