uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Master of Public Management (MPM) | Master (weiterbildend)

Foto: Stefanie Herbst

Der postgraduale Master of Public Management (MPM) vermittelt jungen Fach- und Führungskräften ein neues Verständnis für Fragen und Belange des öffentlichen Dienstes. Als praxisorientiertes Programm, das zu einer nachhaltigen Entwicklung im öffentlichen Sektor beitragen soll, bietet es Studierenden die notwendigen theoretischen Grundlagen, aber auch die Vermittlung von Management- und Kommunikationsfähigkeiten sowie anwendungsorientiertem Wissen, welches sie dazu befähigt, Reformen in der öffentlichen Verwaltung voranzutreiben.

STUDIENGANG AUF EINEN BLICK
BezeichnungMaster of Public Management (MPM)
AbschlussMaster of Public Management
BranchenvertiefungMPM Public Policy and Administration
MPM Global Public Policy
MPM GeoGovernance
Regelstudienzeit2 Semester
Leistungspunkte60
LehrspracheEnglisch
Studienbeginn zum 1. FachsemesterWintersemester
CampusGriebnitzsee
Studiengebühren12.900€

Vorawan Wannalak, MPM class of 2013

"The MPM Program is truly an international program with a broad network of academics and professionals. I gained invaluable experiences learning from experts in various fields and institutions. After returning to my home country, Thailand, I shared the knowledge and experiences from the MPM program at a local university and, ultimately, decided to continue my academic career path with the WIPCAD Program for my Ph.D. It’s truly the best place to be, both for professional and academic achievement."

Inhalt des Studiums

Um den Anforderungen eines modernen öffentlichen Sektors gerecht zu werden, der mit immer komplexeren organisatorischen Problemen und politischen Veränderungen konfrontiert ist, bietet das Programm seinen Teilnehmern sowohl solide theoretische Kenntnisse, ein breites Spektrum praktischer Fähigkeiten und eine fachspezifische Ausbildung in einem der drei Vertiefungsbereiche: Public Policy and Administration, Global Public Policy oder GeoGovernance. 

Zu Beginn ihres Studiums wählen alle Teilnehmenden eine dieser drei Spezialisierungen.

Im Laufe des Jahres erwerben MPM-Studierende grundlegende Kenntnisse in Public Management und Applied Policy Analysis, ergänzt durch praktische Workshops und Kurse in Leadership and Management sowie Kommunikations- und Forschungsfähigkeiten.

Je nach Vertiefungsrichtung belegen die Studierenden dann zusätzlich unterschiedliche Grundlagenmodule für ihren Spezialisierungsbereich. 

Im Bereich Public Policy and Administration (PPA) sind dies Kurse zum öffentlichen Finanzmanagement und Personalmanagement. Die Studierenden der Global Public Policy (GPP) Vertiefung beschäftigen sich vertieft mit Konzepten der globalen öffentlichen Ordnung sowie mit Regierungen und Governance in Entwicklungs- und Schwellenländern, während die Spezialisierung GeoGovernance (GG) Module aus den Sozial- und Naturwissenschaften vereint und es den Studierenden so ermöglicht, ihr Wissen sowohl in Umweltpolitik als auch Geowissenschaften zu vertiefen.

Die Spezialisierungsmodule werden durch Wahlfächer ergänzt, die die Studierenden frei aus den Grundkursen anderer Vertiefungen oder einem zusätzlichen Angebot von Kursen wählen können. 

Am Ende des Studiums schreiben und verteidigen die Studierenden eine Masterarbeit von rund 15.000 Wörtern.

Vorawan Wannalak, MPM class of 2013

"The MPM Program is truly an international program with a broad network of academics and professionals. I gained invaluable experiences learning from experts in various fields and institutions. After returning to my home country, Thailand, I shared the knowledge and experiences from the MPM program at a local university and, ultimately, decided to continue my academic career path with the WIPCAD Program for my Ph.D. It’s truly the best place to be, both for professional and academic achievement."

Andrés Ángel, MPM class of 2014

"During my time with the MPM, I improved my analytical skills and gained a better understanding of the importance of multidisciplinary work environments to make evidence-based decisions. I also got to know other cultures and understood the challenges and opportunities that different educational, religious and social backgrounds entail. Now that I work in environmental protection with governments, organizations and communities from Mexico to Argentina, I realize the immeasurable contribution of my MPM experience."

Studienziel und zukünftige Arbeitsfelder

Der Master of Public Management hat einen erheblichen positiven Einfluss auf die Karriereentwicklung der Absolventen, indem es deren Fähigkeiten komplexe Projekte und Probleme anzugehen und zu lösen, verbessert. Weiterhin ermöglicht es ihnen, theoretisches Wissen praktisch anzuwenden - das besagen die bisher durchgeführten Alumni-Umfragen.

Während des gesamten Programms haben die Studierenden zudem die Möglichkeit ein professionelles Netzwerk aufzubauen, sowohl durch Termine mit deutschen und internationalen Experten und Organisationen in Berlin als auch in Brüssel während der Studienreise. Darüber hinaus werden gegen Ende eines jeden Studienjahres außeruniversitäre Veranstaltungen zur individuellen Karriereförderung und Vorbereitung des Berufseinstiegs organisiert, die den Studierenden helfen, ihre Möglichkeiten zu erkunden und ihr individuelles Profil zu schärfen. Das mit Abstand wertvollste Expertennetzwerk ist jedoch das Alumni-Netzwerk des Programms, da MPM-Studierende junge Experten mit Erfahrungen im öffentlichen, privaten oder gemeinnützigen Sektor sind, die sie mit ihren Kommilitonen auch über das Studium hinaus teilen.

Bisher haben mehr als 390 Studenten aus 85 verschiedenen Ländern den Master of Public Management absolviert. Die Mehrheit der Studierenden hat nach ihrem Studium Beamten-, Leitungs- und Führungspositionen im öffentlichen oder Nichtregierungs-Bereich inne. MPM-Alumni geben an, dass die Qualität der deutschen Hochschulbildung, das Ansehen der Universität Potsdam sowie der interdisziplinäre Ansatz und das internationale Netzwerk des Programms für ihre berufliche Entwicklung nach dem Ende ihres Studiums am relevantesten waren. Die im Rahmen des MPM erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können im Berufsleben der Alumni in hohem Maße angewendet werden und der Master-Studiengang fördert die individuelle Karriere und Entwicklung.

Andrés Ángel, MPM class of 2014

"During my time with the MPM, I improved my analytical skills and gained a better understanding of the importance of multidisciplinary work environments to make evidence-based decisions. I also got to know other cultures and understood the challenges and opportunities that different educational, religious and social backgrounds entail. Now that I work in environmental protection with governments, organizations and communities from Mexico to Argentina, I realize the immeasurable contribution of my MPM experience."

Tran Van Ngoi, MPM Class of 2003

"What impresses me most in the MPM program of the Potsdam University is that the program has set up a network of professors, lecturers and practitioners coming from different universities, research institutions and international organizations in Germany and all over Europe. If professors provided us with academic knowledge of public management, the practitioners could equip us with useful practices and experiences of public governance from both developed and developing countries. Such an excellent combination of both theory and practice constitutes the uniqueness of the Potsdam University’s MPM program."

Voraussetzungen zum Masterstudium

Das MPM-Programm richtet sich insbesondere an junge Fach- und Führungskräfte mit einem ersten akademischen Abschluss in Sozial-, Wirtschafts-, Rechts- oder Naturwissenschaften. Bewerber sollten idealerweise über Berufserfahrung im öffentlichen Sektor, in Nichtregierungsorganisationen oder Entwicklungsorganisationen verfügen oder ein starkes Interesse an einer Karriere in diesen Bereichen haben. 

Zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen gehören außerdem:

  • Zeugnisse aller bisherigen Hochschulabschlüsse (Bachelor, Master…)
  • Abschlusszeugnisse aller bisherigen Hochschulabschlüsse (Bachelor, Master…)
  • Nachweis der Englischkenntnisse durch einen international anerkannten Englisch-Sprachtest: TOEFL (Mindestpunktzahl IBT 80 oder PBT 550 oder CBT 220; IELTS (Mindestdurchschnitt 6,5; Cambridge Advanced Certificate (CAE)
  • Zwei Empfehlungsschreiben
  • Motivationsschreiben, in dem dargelegt wird, warum Bewerber am MPM interessiert sind, welche beruflichen Ziele sie verfolgen und welchen Herausforderungen sich der öffentliche Sektor in ihrem Heimatland derzeit gegenübersieht

Wir akzeptieren Studierende mit unterschiedlichen akademischen und beruflichen Hintergründen für das MPM-Programm, basierend auf ihrem individuellen Profil. Alle Bewerber mit einem starken Interesse an einem praxisorientierten Studium im Bereich Public Management und Administration und dem Ziel, in der Entwicklungshilfe, im öffentlichen Sektor oder bei NGOs zu arbeiten, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Tran Van Ngoi, MPM Class of 2003

"What impresses me most in the MPM program of the Potsdam University is that the program has set up a network of professors, lecturers and practitioners coming from different universities, research institutions and international organizations in Germany and all over Europe. If professors provided us with academic knowledge of public management, the practitioners could equip us with useful practices and experiences of public governance from both developed and developing countries. Such an excellent combination of both theory and practice constitutes the uniqueness of the Potsdam University’s MPM program."

Aufbau des Studiums

Das MPM Programm wird in zwei Semestern vollständig auf Englisch absolviert. Dieser Zeitraum umfasst neben den oben aufgeführten Modulen auch die einwöchige Studienreise sowie die Erstellung der Masterarbeit. Im ersten Semester belegen Studierende vornehmlich Grundlagenmodule in Management- und Politikanalyse sowie Einführungskurse in ihren jeweiligen Spezialisierungsgebieten. Im zweiten Semester bauen sie ihre Kenntnisse im Wahl- und Vertiefungsbereich weiter aus und werden durch ein Kolloquium beim Schreiben der Masterarbeit begleitet und unterstützt. 

Der akademische Lehrplan wird durch praktische Einblicke in die Arbeit von Experten und Fachleuten im Rahmen außeruniversitärer Aktivitäten ergänzt. So beantwortet der MPM und sein einzigartiger Aufbau die Nachfrage nach entsprechend ausgebildeten Führungskräften innerhalb eines Jahres.

Finanzierung

Die Studiengebühr für das 12-monatige Programm beträgt derzeit 12.900 € und ist über das Jahr in fünf Raten zu je 2.600 € zu zahlen. Bei der Zulassung zum Programm wird eine Anmeldegebühr von 500 € fällig, die von der letzten Rate abgezogen wird.

Bitte beachten Sie, dass der Zahlungsplan an die jeweiligen Stipendienanforderungen angepasst werden kann und die Studiengebühr auch nur in einer Rate gezahlt werden kann. Es gibt darüber hinaus attraktive Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Wir beraten Sie gern!

Kontakt

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

 

Campus Griebnitzsee | Haus 07, Zi. 2.31

Vorteile auf einen Blick

  • Einjähriges, Postgraduales, praxisorientiertes Studienprogramm mit 60 ECTS
  • Internationale Studierende mit Berufserfahrung aus der ganzen Welt
  • Durchführung vollständig auf Englisch
  • Drei Spezialisierungsangebote: Public Policy and Administration (PPA), Global Public Policy (GPP) und GeoGovernance (GG)
  • Anerkannter und erfahrener Lehrkörper, bestehend aus Praktikern und Akademikern
  • Kontinuierliche Unterstützung vor und während des Studiums durch ein engagiertes Koordinationsteam vor Ort
  • Nutzung aller Universitätseinrichtungen und Dienstleistungen, inkl. Wohnheimunterbringung, wenn gewünscht
  • Außeruniversitäre Veranstaltungen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie Praxisbesuche bei Regierungsinstitutionen und Organisationen
  • Verbesserte Karriereaussichten und ein aktives Alumni Netzwerk in mehr als 85 Ländern

Bewerbung zum Studium

Sie haben sich entschieden, den Master of Public Management (MPM) an der Universität Potsdam zu studieren? Dann sollten Sie sich im nächsten Schritt auf den Bewerbungsseiten des Studiengangs über das aktuelle Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren informieren.

Kontakt

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

 

Campus Griebnitzsee | Haus 07, Zi. 2.31

Diese Beschreibung basiert z.T. auf Angaben der Ordnung für den weiterbildenden Studiengang Master of Public Management (MPM) vom 9. Juni 2011 (AmBek Nr. 21/11, S. 899).