uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Disserationen und Habilitationen in Betreuung

 

Habilitationen

Dr. Teodora Radeva-Bork (Universität Potsdam)
"L1 acquisition of syntax in Slavic. Empirical findings and theoretical implications" (Investigation mainly based on data from Russian, Bulgarian and Polish) 

Dissertationen

Linda Dommes
"Die Medienrezeption von Plenardebatten am Beispiel des Abgeordnetenhauses von Berlin"

Susanne Gnädig
"Grammatikarbeit und Grammatikerwerb im Polnischunterricht der Sekundarstufe I"

Jerzy Kwiatkowski
"Literarische Porträts jüdischer Vaterfiguren in der Prosa von Franz Kafka und Bruno Schulz"

Małgorzata Tempel
"Imagologische Probleme der Übersetzung, dargestellt am Beispiel der polnischen Übertragungen der politischen Reden von Thomas Mann"

Liliia Usik
"Politische Metaphorik im "Ukraine"-Diskurs in Reden von Repräsentanten verschiedener Parteien aus Russland, Deutschland, den USA und der Ukraine seit 2004"

Anna Wietecka
"Untersuchung und Ausarbeitung der Entwicklungsprofile für den Erwerb der Wortstellung im deutschen Satz durch polnische Lerner als DaZ"

 

Bereits verteidigt

Habilitationen

Dr. Vladislava Maria Warditz
"Standard oder Non-Standard - Sprachvariationen im Kontext von Standardisierung und Destandardisierung. Eine Untersuchung zum Russischen nach 1985"; Habilvortrag am 22.09.2014 zum Thema: "Höflichkeitstheorie von A. Brückner", venia legendi in Slavische Philologie 

Dr. habil. Lilia Schürcks
"Word order patterns and information structure in Slavic“ (kumulative Habilitationsleistung; Habilvortrag am 27.6.2012)

Dissertationen

Teodora Radeva-Bork (Universität Wien)
"Single and Double Cliticization in Bulgarian: Perspectives from Adult and Child Grammar"
(2. Gutachter Prof. Dr. Peter Kosta)
Verteidigung: 24.05.2012
Ergebnis: 'summa cum laude'

Elke Mann
"Persuasive Sprechhandlungen in Alltagsdialogen des Russischen unter besonderer Berücksichtigung ihrer Handlungsbedingungen"

Małgorzata Dudek (Potsdam)
"Zu den sprachlichen Besonderheiten der Dialekte in der Region Opoczno
Verteidigung: 6.01.2012
Ergebnis: 'cum laude'

Doris Teichmann (Berlin)
"Die Werbener Handschriften: ein Beitrag zur Kultur- und Sprachgeschichte des Niedersorbischen im 17. und 18. Jahrhundert“

Matthias Guttke (Universität Potsdam)
"Persuasion als dialogisches Textstrategiemuster in der politischen Kommunikation" - gefördert durch die Hans Böckler Stiftung (Fördernr. 348995)
Verteidigung: 16.7.2009
1. Gutachter: Prof. P. Kosta (Potsdam) 2. Gutachter: Prof. H. Kuße (Dresden)
Ergebnis: "magna cum laude"

Nadine Thielemann, M.A. (Universität Potsdam)
"Kulturspezifisches DOING GENDER - zum weiblichen Diskussionsstil am Beispiel von Gesprächen russischer, ukrainischer und polnischer InteraktionspartnerInnen"
Verteidigung: 23.10.2008
1. Gutachter: Prof. P. Kosta (Potsdam)
2. Gutachterin: Prof. J. van Leeuwen-Turnovcova (Jena)
Ergebnis: "summa cum laude"