uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kurzvita

seit 2018
Professorin für Ostslavische Literaturen und Kulturen an der Universität Potsdam

2016 – 2018 
Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der LMU München

2015 – 2016 
Gastprofessorin am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin

2014 – 2015 
Vertretung der Professur für Slavische Literaturen und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz

2014 
Habilitation an der FU Berlin mit einer Schrift über Die Hand am Werk. Perspektiven einer Poetik der Poiesis in der russischen Avantgarde

2006 – 2007 
Feodor Lynen-Fellow der Alexander von Humboldt-Stiftung an der UC, Berkeley

2004 – 2013 
Wissenschaftliche Assistentin am Arbeitsbereich Kultur des Osteuropa-Instituts sowie am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin

2003 
Promotion mit einer Schrift über Allegorien der Imagination. Lesbarkeit und Sichtbarkeit im frühen russischen Barock; ausgezeichnet mit dem Humboldt-Preis 2003

2001
DAAD-Stipendiatin am Institut für Weltliteratur der Russischen Akademie der Wissenschaften (IMLI RAN)

1998 – 2003 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slawistik der HU Berlin

1989 – 1998 
Studium der Germanistik, Slavistik und Pädagogik in Münster, Volgograd, Prag und Berlin