Forschungsschwerpunkte

  • Literatur- und Kulturtheorie
  • Entgrenzungsphänomene in den Künsten (z.B. Literatur – Nicht-Literatur / Anti-Literatur)
  • Avantgarde, Modernismus
  • Spätsowjetische Kunst und Ästhetik: Soz-Art, Konzeptualismus
  • Datierte Zeit
  • Urteilsimplikationen im historischen Erzählen

 

Mitarbeit im Projekt:

„Transformationen der russischen Literatur von 1990-2020“ an der Universität Zagreb, Kroatien. https://transform-1990-2020.ffzg.unizg.hr